s slider

Rückblick - Ischgl Ironbike 2017

  • Freigegeben in Events
Kristian Hynek gewinnt den 23. Ischgl Ironbike Marathon TVB Paznaun - Ischgl Kristian Hynek gewinnt den 23. Ischgl Ironbike Marathon

Der Ironbike in Ischgl gilt als eines der härtesten Mountainbike Rennen Europas – 3820 hm auf 79 km mit langen und kräfteraubenden Anstiegen und anspruchsvollen Trails waren am Samstag, den 05. August 2017 im Rahmen des Ironbike Festivals vom 03.-06. August zu bewältigen. Neben dem Marathon, bei dem die Bikebegeisterten zusätzlich zur Langdistanz auch noch zwischen Mittel- (2100 hm und 48 km) und Kurzdistanz (27,5 km 755 hm) wählen konnten, gab es noch weitere spannende Rennformate und Rahmenprogramm für alle Altersklassen und für die gesamte Familie.

170811 Spannung pur die Alpenhaus Trophy bei Nacht c TVB Paznaun IschglTag 1
Der erste Eventtag startete mit der Alpenhaustrophy, die zum zweiten Mal ausgetragen wurde. In insgesamt 12 Kategorien waren die Fahrer und Fahrerinnen auf der 7,33 km langen Strecke mit 920 hm auf ihrem Weg zum Alpenhaus auf der Idalp unterwegs. Eine Besonderheit in diesem Jahr war die E-Bike Fuchsjagd, bei der 23 E-Bike Fahrer auf dem Weg zum Alpenhaus an der Idalp das klassische Mountainbike von Daniel Geismayr (Vorjahressieger der Alpenhaustrophy) jagten. Viele Zuschauer waren am Alpenhaus und genossen die abendliche Stimmung bei guter Musik und Kulinarik. Bereits hier konnte man die Begeisterung förmlich spüren, die alle Zuschauer und Teilnehmer ausgestrahlten. Bis 24 Uhr konnte die Zuschauer letztlich mit der Bahn wieder ins Tal gondeln um sich ausgelassen über die sagenhaften Siegerzeiten von 19 Minuten und 33 Sekunden des schnellsten E-Bikers und 24 Minuten und 9 Sekunden der schnellsten E-Bikerin zu unterhalten. Der schnellste Herr mit dem klassischen Mountainbike an diesem Tage war Christoph Soukup mit 37 Minuten und 6 Sekunden und die schnellste Dame Silke Ulrich mit 45 Minuten und 54 Sekunden.


Tag 2170811 WP 20170803 17 23 04 Pro
Am zweiten Tag des Eventwochenendes war das Expogelände zum ersten Mal geöffnet um sich auf den neuesten Stand rund um das Thema Bike zu bringen. Zudem konnte man den für das Event extra aufgebauten Pumptrack für sich entdecken. Natürlich strömten nach und nach weitere Marathonfahrer ein, um sich für ihr Rennen am Samstag zu akkreditieren. Doch das Highlight dieses zweiten Eventtages war das Palio XCE, der Cross Country Eliminator, der nur männlichen Lizenzfahrern vorbehalten ist. Das Showevent war ein Rundkurs, der um den Silvrettaparkplatz Ost gesetzt war und bei dem sich Daniel Federspiel den wohlverdienten Sieg gegenüber allen anderen Sprintspezialisten holte.


Tag 3
Das Highlight des Events stand bevor: der Marathon. Drei unterschiedliche Strecken standen den Bikebegeisterten zur Auswahl: die Kurzstrecke mit 27,5 km und 755 hm, die Mitteldistanz mit 48 km und 2057 hm und die Langdistanz mit 79 km und 3820 hm. Wie so oft bei einem der härtesten Mountainbike Rennen Europas war auch dieses Jahr auf der Langdistanz die Creme de la Creme der Mountainbikeszene zu finden. Solch starke Besetzung versprach von Anfang an ein hochspannendes Rennen zu werden. In nur 3 Stunden 45 Minuten und 6 Sekunden kamen Kristian Hynek als schnellster Mann und mit 4 Stunden 33 Minuten und 25 Sekunden Silke Ulrich als schnellste Dame über die 79 km ins Ziel. Doch auch auf der Mittel- und Kurzdistanz waren viele Fahrer unterwegs und jeder der an diesem Tag ins Ziel kam, ist bei hohen Temperaturen wieder über sich hinaus gewachsen und kann mächtig stolz auf sich sein. Mit den Essensgutscheinen war es für jeden Fahrer möglich bei den meisten Restaurants, Hotels, Cafes etc. in Ischgl ein wohlverdientes Mahl zu sich zu nehmen.


Tag 4
Am letzten Tag war es deutlich kühler und gegen Mittag sollte es beginnen zu regnen. Dennoch war der Easy Ironbike mit 13 km und 270 km von Jung bis Alt besucht, genauso wie die Kids Trophy, bei der sich alle Kids zwischen 5 und 12 Jahren in einer bis zwei Runden um den Silvrettaparkplatz Ost unter Beweis stellen konnten. Trotz des nicht ganz sommerlichen Wetters wie an den Tagen zuvor, waren ganze Familien da, um auch dieses Rahmenprogramm noch wahr zu nehmen.
Alles in allem war das 4-tägige Ironbike Festival wieder einmal ein Event, das alle Beteiligten in eine andere Welt abtauchen lässt. In eine, in der viele Gleichgesinnte unterwegs sind und sich jeder mit jedem gerne austauscht. Auch viele Urlauber, die zum Zeitpunkt des Events in Ischgl waren, nahmen das Event mit und genossen die gute Stimmung und die vielen Möglichkeiten mit Expogelände und sämtlichen zusätzlichen Showevents. Sicher ist der Nutzen der Summercard für alle Ischgl Gäste das Highlight, um die Rennstimmung während eines der härtesten Anstiege live mit fühlen zu können.

Danke Ischgl, Danke allen Sponsoren für alle diese Momente und Eindrücke. Und, last but not least: Glückwunsch an alle, die ins Ziel gekommen sind, egal welche Distanz, den ihr habt wieder einmal euren inneren Schweinehund besiegt und dabei mächtig Spaß gehabt. 
Awaiting Ironbike 2018: 02. - 04. 08.2018. Alle weiteren Infos zum Ischgl Ironbike inklusive Ergebnislisten gibt es unter www.ischglironbike.com oder www.ischgl.com/de/events

170811 WP 20170804 19 38 06 Pro

Letzte Änderung amSamstag, 12 August 2017 18:55

News

1. Alberger Film Challenge by …

„Share your Story“ Jeder hat am 13. Januar 2018 die Gelegenheit...

17. November 2017

Giveaway: Völkl 186 Confession

Der Trailer des neuen Filmes von Matchstick Productions ist online! Der...

17. November 2017

Vaude Skitouren Camp powered b…

Für Einsteiger und Könner Das Vaude Skitouren Camp powered by Fritschi...

16. November 2017

Laax Open 2018

Laax Open 15.-20.01.2018 Die Wintersaison ist am 3.11 eröffnet worden. Die...

14. November 2017

Events

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Review - Hotzone.tv Park Openi…

Der September mit einer großen Portion Neuschnee im Gepäck, ein...

10. Oktober 2017

FIS Freeski World Cup Stubai 2…

"Stubai Freeski Open“ erhält Weltcup-Weihen - 24. bis 26.11.2017 Es ist...

18. September 2017

Biketember 2017

Mit dem Biketember Festival bog die Bikeregion Saalfelden Leogang am...

18. September 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.