bergstolz

Events - Freeride // Freeski // Mountainbike

Kästle Powder Department Ladies Days 2020

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern

Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer mehr Frauen träumen davon über den Pistenrand hinauszublicken bzw. haben das Freeriden schon längst für sich entdeckt. Die Kästle Powder Department Ladies Days geben deshalb auch im Winter 19/20 allen interessierten Damen die Möglichkeit, mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern auf den Freeride- und Allmountain-Modellen der Vorarlberger Traditionsmarke Kästle das Gelände zu erkunden.

Einzige Voraussetzung zur Teilnahme ist gutes skifahrerisches Können auf schwarzen Pisten. Die Tipps zur Fahrtechnik, zu Risikomanagement, Ausrüstung und Tourenwahl kommen dann von den staatlich geprüften Berg- und Skiführern, die nicht nur den Stubaier Gletscher wie ihre eigene Westentasche kennen, sondern mit ihrem Lawinen-Knowhow auch für die Risikominimierung und das nötige Fachwissen sorgen.24092019LadiesFreerideDays 20180127 terragraphy.de 1215 s

Das gemeinsame Erlebnis steht im Mittelpunkt der Veranstaltung. Sich etwas trauen, die Grenzen ausloten, keine Angst vor dem Scheitern haben und sich mit anderen Frauen darüber austauschen, ist wesentlich für die persönliche und sportliche Entwicklung. Beim Frühstück, Abendessen oder Wellnessen im ****Bergsporthotel Stubaierhof in Neustift genauso wie beim Mittagessen im Bergrestaurant Eisgrat werden Freundschaften geknüpft und neue sportliche Ziele definiert.

Programm

Freitag, 24.01.2020

- Einchecken und Wellness im ****Hotel Der Stubaierhof
- Kennenlernen, Programm- und Partnervorstellung, gemeinsames Abendessen

Samstag, 25.01.2020:

- gemeinsame Auffahrt mit der Eisgratbahn
- Café/Tee in der Ladies Lounge am Eisgrat mit Kästle Ski- und Bindungseinstellung
- Freeride Runs mit Berg- und Skiführern in verschiedenen Levels
- Mittagessen in der Habicht Stube am Eisgrat
- Safety-Check, LVS-Station, Freeriden
- Wellness und gemeinsames Abendessen im Hotel

Sonntag, 26.01.2020:

- gemeinsame Auffahrt mit der Gamsgartenbahn
- Freeride Runs mit Berg- und Skiführern, LVS-Station, Safety-Check
- Mittagessen in der Habicht Stube am Eisgrat
- Freeride Runs mit Berg- und Skiführern in verschiedenen Levels
- Café/Tee und Kuchen in der Ladies Lounge am Eisgrat
- Verabschiedung und Rückgabe Leih-Equipment

 

Details und Anmeldung auf www.ladiesdays.at

  • Freigegeben in Events

4. Intern. Kästle Dirndl Skitag

Mit Kästle im Dirndl auf die Piste


Dirndl und Schnee – des gibt a Gaudi, Juchee!

Am Samstag, den 6. April 2019 lädt die Vorarlberger Traditionsmarke Kästle bereits zum 4. Mal zum internationalen Dirndl Skitag und lässt dabei nicht nur die Damen mit bunten Röcken und wehenden Zöpfen über die Hänge von Lech am Arlberg gleiten. Auch die Herren in Lederhose und Walkjanker dürfen mit ihnen die Pisten unsicher machen.

Mehr als 300 Trachtenfans werden die neue Vogue-Damenlinie feiern, die größte Schnitzeljagd des Arlbergs absolvieren und das Kästle Village zwischen Schlegelkopfbahn und „Schneggarei“ zur Partyzone erklären.

Zur gemeinsamen Abfahrt begibt sich die Dirndl- und Lederhosen-Gemeinde mit dem Sessellift auf den Schlegelkopf. Der Spaß am gemeinsamen Skifahren im Trachtenlook ist es, was den Kästle Dirndl Skitag ausmacht - kein Wettkampf und keine Bestzeiten.

Auf den Spuren von Anton und Gerda

Für einen zusätzlichen Spaßfaktor sorgt in diesem Jahr eine Schnitzeljagd. Ihr zugrunde liegt die Geschichte von Anton und Gerda. Die beiden haben sich vor über 100 Jahren am Arlberg, der Wiege des Skilaufs, verliebt. Gerda kam aus Schröcken und Anton aus Lech. Über das Auenfeld haben sie zueinander gefunden. Beim Dirndl Skitag gilt es nun, alle Stempel entlang ihrer Spuren zu sammeln und sich somit die Chance auf den Gewinn eines neuen Kästle Vogue-Skis oder eines Kinga Mathe Dirndls zu wahren. Die Hinweise befinden sich auf der Stempelkarte, die jede Dirndl Skitag Teilnehmerin bekommt.

Für die exklusiven VIP-Tickets anmelden und Platz auf der Gästeliste sichern

Die ersten 50 Damen, die sich für den 4. Int. Kästle Dirndl Skitag anmelden, bekommen wieder das heiß begehrte VIP-Package mit gratis Ski Arlberg Tageskarte, Kästle Leihski sowie einer zünftigen Kässpätzlepartie inkl. Getränk und Live-Musik in der Schneggarei. Das Online-Formular dafür ist von Montag, 25. März um 8:00 Uhr bis Donnerstag, 28. März um 17 Uhr auf www.kaestle.com freigeschaltet. Neben den ersten 50 Damen, die das VIP-Package erhalten, bekommen weitere 250 Damen und Herren einen Platz auf der Gästeliste für die Après-Ski-Gaudi in der „Schneggarei“, können an der Schnitzeljagd und der damit verbundenen Verlosung teilnehmen, die Kästle Skimodelle der Saison 19/20 testen, erhalten ein Special Dirndl Skitag Goodie Bag und die Kässpätzle mit Salat vom Buffet um EUR 15,- p.P.

www.kaestle.com
  • Freigegeben in News

Internationaler Kästle Dirndl Skitag

Perfekte Kombination von Ski und Tracht in Lech am Arlberg

Wenn bunte Trachtenröcke über die Piste wehen, Zöpfe zusammen mit Schneekristallen in der Luft herumwirbeln und sich Skifahrer verwundert nach den hübschen Damen umdrehen, dann ist wieder Kästle Dirndl Skitag. Handys werden gezückt, unzählige Fotos geschossen und Fragen zum Anlass gestellt. Bereits zum dritten Mal lud Kästle am Samstag, den 7. April alle Trachtenfans zum Dirndl Skitag nach Lech am Arlberg ein, und 300 Madln und Buam kamen.

20180409 L9A9599Ein traumhafter Frühjahrskitag in Lech am Arlberg. Die 50 Damen, die sich als erste angemeldet haben, bekommen ihr VIP-Package mit Liftticket, Kästle Leih-Ski, Kästle Sonnenbrille und Gutscheine für die Kässpätzlepartie ausgehändigt. Der Harmonika Man hat mittlerweile zu spielen begonnen und die Stimmung heizt sich auf. Auch die anderen TeilnehmerInnen des Kästle Dirndl Skitages dürfen sich die neuesten Kästle Ski ausleihen. Viele können es gar nicht mehr erwarten und machen gleich die ersten Schwünge auf der Piste.

Um 10:30 Uhr dirigiert Kästle Marketingleiter Philipp Giselbrecht dann alle Dirndl Skitag TeilnehmerInnen sowie die Kästle Family bei der gemeinsamen Abfahrt geschickt über die Piste, darunter auch die Dirndl-Designerin Kinga Mathe. Ein wunderbarer Anblick ergibt sich für die anderen Skifahrer. So viele hübsche Dirndl-Trägerinnen gemeinsam am Berg sieht man sonst nie. "Am Arlberg sind die Wurzeln von Kästle. Den Saisonsabschluß mit der Kästle Family und den begeisterten Kästle-Fans in dieser traumhaften Kulisse zu feiern, ist ein jährlicher Höhepunkt, der in den Erinnerungen aller bleibt", so Kästle Marketingleiter Philipp Giselbrecht

20180409 CSP 20180407 kästle dirndlskitag lech 003Der 3. Internationale Kästle Dirndl Skitag zog wieder einmal alle Blicke auf sich. Neben den 300 TrachtenträgerInnen machte auch Vorarlbergs Sportlerin des Jahres, Freeriderin Lorraine Huber, gekonnt ihre Schwünge inmitten der bunten Dirndl-Vielfalt. Die ehemalige Weltcupläuferin Katja Wirth ließ sich den Spaß ebenfalls nicht nehmen und fuhr gemeinsam mit Freundin, Freeriderin Tine Huber, bei der Dirndl-Skigaudi ab. Mit dabei im bunten Gewand waren auch die WM-Silbermedaillen-Gewinnerin von 1978 im Slalom, Pamela Behr-Knauth aus dem Allgäu sowie Kunstbahnrodlerin Madeleine Egle. Die Olympia-Bronzemedaillen-Gewinnerin in der Team-Staffel ließ ihren Trachtenrock genauso über die Piste fliegen.

Bei Kässpätzle und Sound von 4Passion wurde anschließend in der "Schneggarei" gefeiert. Außerdem wurde ein Kinga Mathe Dirndl sowie ein Kästle Ski verlost.

www.kaestle.com
  • Freigegeben in News

Kästle Powder Department Ladies Days am Stubaier Gletscher

26.-28. Jänner 2018

Das Powder Department am Stubaier Gletscher veranstaltet mit den Kästle Powder Department Ladies Days im Januar bereits zum dritten Mal drei Tage Freeride nur für Frauen. Von 26. bis 28. Jänner sind wieder alle Ladies - von Freeride-Anfängerinnen bis zu Freeride-Könnerinnen - eingeladen, am Stubaier Gletscher erste Powderluft zu schnuppern oder mit Profis tiefer in die Materie einzutauchen. Gemeinsam mit den Partnern Kästle, Ortovox und POC hat das Powder Department Stubaier Gletscher wieder ein einmaliges Angebot auf die Beine gestellt.

20171011 Art1 HUG 7279Eine streng begrenzte Anzahl von 24 Damen, vier engagierte Guides, ein 4-Sterne-Hotel und Top-Leihmaterial machen die Kästle Powder Department Ladies Days zum exklusiven Event, für welchen bereits im vergangenen Winter einige Damen alles versucht haben, um noch teilnehmen zu können. Im Jänner 2018 gibt es die nächste Chance, zwei Tage lang die Runs im Powder Department am Stubaier Gletscher zu testen und über die eigene Komfortzone hinauszugelangen. Die Guides, alles staatlich geprüfte Berg- und Skiführer und bekannte Namen in der Szene, haben bei den Damen 2017 schon wahre Begeisterungswellen ausgelöst und sind auch 2018 mit vollem Engagement wieder dabei. Jede Dame, die einen Platz bei den Kästle Powder Department Ladies Days ergattert, darf sich auf ein erlebnisreiches Wochenende in Österreichs größtem Gletscher-Skigebiet freuen, mit Rundum-Betreuung und einem Inklusiv-Leistungspaket von Guiding, über Liftpass und Leihmaterial bis zu Wellness, Essen und Getränke.

20171011 Art2HUG 6674Freitag, 26.01.2018:
18:30 Uhr: gemeinsames Abendessen mit Vorstellung der Partner und Safety-Briefing

Samstag, 27.01.2018:
09:15 Uhr Café in der Ladies Lounge am Stubaier Gletscher, Eisgrat 2.900 m
09:30 bis 10:00 Uhr Ausgabe Kästle Ski am Eisgrat
10:00 bis 13:00 Uhr Freeride Runs mit Guides in 4 verschiedenen Levels
13:00 bis 14:00 Uhr Mittagessen
14:00 bis 16:00 Uhr Safety-Check, LVS-Station, Freeriden

Sonntag, 28.01.2018:
09:15– 12:00 Uhr Freeride Runs mit Guides, LVS-Station, Safety-Check
12:00 – 13:30 Uhr Mittagessen
13:30 – 15:30 Uhr Freeride Runs mit Guides in 4 verschiedenen Levels
15:30 – 16:00 Uhr Café/Tee in der Ladies Lounge

www.stubaier-gletscher.com/ladiesdays
  • Freigegeben in News

Dirndl-Skitag in Lech am Arlberg

300 Teilnehmer beim 2. Int. KÄSTLE Dirndl Skitag

Zum Sonnenskilauf ins Dirndl oder in die Lederhose schlüpfen, die Haare mit Blumen und Bändern zusammenflechten und mit einem Juchizer auf den Lippen über die Pisten sausen, das werden am 1. April in Lech am Arlberg über 300 TrachtenträgerInnen. Kästle hat zur Anmeldung für den 2. Internationalen Dirndl Skitag gerufen und nicht nur Dirndln, sondern auch Buam dafür begeistert – innerhalb von Minuten waren die VIP-Tickets weg...

20170329 Kaestle Art1Punkt 8:00 Uhr am 13. März wurde die Anmeldung zum 2. Internationalen Kästle Dirndl Skitag in Lech am Arlberg geöffnet und die Mails für das Dirndl-Skitag-VIP-Package mit Ski Arlberg Tageskarte, Kästle Leihski und einer zünftigen Kässpätzlepartie in der Skihütte „Schneggarei“ ratterten im Sekundentakt ein. Das Ziel, mindestens 300 Dirndl und Buam in Tracht auf die Piste zu bekommen, wurde locker erreicht, und so wird ab 10:30 Uhr am 1. April die Piste am Schlegelkopf von wehenden Röcken, fliegenden Zöpfen und Lederhosen erobert.

Ein besonderes Schmankerl gibt es noch: Lech-Zürs Tourismus verlost ein Dirndl-Skitag-Deluxe-Package aus zwei Übernachtungen mit Skipass, Kästle Testski und Eintritt zur After Show Party. Einfach Foto auf Facebook liken, kommentieren oder ein Bild im Trachten-Outfit taggen: www.facebook.com/lechzuers

20170329 Kaestle Art2Auch ohne Gästelistenplatz sind Trachtenträger/innen herzlich zum Dirndl Skitag eingeladen: mit Kästle den Saisonabschluss feiern, die neuen Ski testen oder einfach nur auf der Sonnenterasse der "Schneggarei" den Tag mit Essen und feinen Drinks genießen.


Programm:
Lech am Arlberg, 1. April 2017


09:00 Uhr: Treffpunkt im Kästle Dorf zwischen Talstation Schlegelkopf und Schneggarei
09:00 bis 10:30 Uhr: Welcome Drink und warmer Tee mit lässigen Beats von DJ Bosporus, Abholung der Gästelisten-Tickets samt Goodiebag
10:30 Uhr: gemeinsame Auffahrt mit der Schlegelkopfbahn
11:00 Uhr: gemeinsame Abfahrt inkl. Fotoshooting
ab 11:30 Uhr: freie Fahrt im Skigebiet Lech-Zürs am Arlberg
ab 12:00 Uhr: Kässpätzle-Partie mit DJ Bosporus
15:00 Uhr: Verlosung von KÄSTLE Ski & Hoschek Dirndl live Act von ABCD auch bekannt als Red Bull Live Band in der Schneggarei.
bis 16:30 Uhr: Rückgabe der KÄSTLE Test-Ski
ab 18:00 Uhr: gemeinsame Aftershowparty mit Rüfi 900 in der Postgarage in Lech (400 m von der Schneggarei entfernt)

www.kaestle.com

  • Freigegeben in Events

Freeride & Heliskiing Adventure in British Columbia

Mach mit beim #kaestlesmile Gewinnspiel!

Kästle verlost zusammen mit Skeena Heliskiing eine Woche Freeriden im Champagne Powder von British Columbia! Dabei ist nicht nur das Freeriden Extraklasse, sondern auch das Drumherum.

20170102 Art1Übernachtet wird im Skeena Heliskiing Base Camp, das vom Veranstalter als „Glamping“ (=glamorous camping) beschrieben wird – wenn man sich die Bilder ansieht, dann ist das sicher keine Übertreibung! Die komplette Infrastruktur wird zu Beginn des Winters aufgebaut und im Frühjahr komplett abgebaut, es bleiben keine Spuren zurück.

20160102 Art2Das Base Camp befindet sich im Kuldo Valley, in Mitten der Skeena Mountains, die exzellentes Heliskiing-Terrain bieten – die nächstgelegenen Runs sind nur eine Flugminute entfernt! Extra-Adventure: es gibt keinen Zugang zum base Camp außer den Heli...

Eine Woche Canadian Wilderness soll deine werden? Dann poste deinen fetten Grinser beim Skifahren mit #kaestlesmile auf Instagram und folge @kaestleski. Mit ein bisschen Glück bist du Anfang März dann in British Columbia mit dabei.

20170102 Art3Die genauen #kaestlesmile Gewinnspiel Regeln und mehr Infos zum Base Camp findest du HIER.

Noch nicht überzeugt? Das Video könnte helfen:

www.kaestle-ski.com

www.skeenaheliskiing.com

 

  • Freigegeben in News

1. Int. KÄSTLE Dirndl Skitag

Auf die Dirndl, fertig, los!

Skifahren, beste Freundinnen, Dirndl, Ziehharmonika und eine große Gaudi zum Saisonabschluss. Beim 1. Int. KÄSTLE Dirndl Skitag am Samstag, den 09. April treffen sich Skifahrerinnen aus dem ganzen Alpenraum in Lech am Arlberg.

Morgens geht es los mit einer feinen, warmen Tasse Tee oder einem Gläschen Prosecco in der KÄSTLE Chill Out Lounge vor der Skihütte Schneggarei in Lech. Zum Sound des legendären Harmonika-Man können die neusten KÄSTLE Ski von den Teilnehmerinnen ausgeliehen werden.

160315 Liegestuhl Kaestle Dirndl SkitagPünktlich mit den ersten Sonnenstrahlen im Tal machen sich die Ladies mit Testski, Dirndl, viel Schwung und guter Laune ab auf die Piste. Während der ersten Fahrt mit der Schlegelkopfbahn hält ein Fotograf die schönsten Dirndl Momente fest. Traditionelle Flechtfrisuren, kurze und lange Dirndl, mit oder ohne Krönchen, warme Wollstulpen und Omas Retro Brille werden perfekt in Szene gesetzt. Im Anschluss heißt es freie Fahrt und Dirndl-Action im Schnee. Als besonderer Gast wedelt die namhafte Dirndl-Designerin Lena Hoschek die ersten Abfahrten mit.

Zur Mittagsstunde lockt wieder die Schneggarei. Während DJ Phil Reisinger mit dem Harmonika-Man für Stimmung sorgt, stehen die Teilnehmerinnen vor der Wahl: Weiter wedeln mit den KÄSTLE Ski oder doch lieber direkt in den Après-Ski übergehen?

160315 Plakat Kaestle Dirndl SkitagLinda Meixner, Brand Marketing Managerin erklärt: „KÄSTLE ist zurück in Vorarlberg. Die vergangene Saison war der erste Winter wieder in der alten Heimat. Der Dirndl Skitag ist für uns der perfekte Saisonabschluss. Schließlich ist das Dirndl in Vorarlberg eine gelebte Tradition – wie auch die Ski von KÄSTLE. Was viele Frauen gar nicht wissen ist, dass alle KÄSTLE Ski Unisex-Modelle sind.“

Der 1. Int. KÄSTLE Dirndl Skitag wird ein unvergesslicher Saisonausklang für den Winter 15/16 und findet bei jeder Witterung statt. Die Herren der Schöpfung sind herzlich eingeladen in Lederhosen dazu zustoßen.

#dirndlskitag
Youtube
Vimeo

KÄSTLE Dirndl Skitag Details & Anmeldung:

KÄSTLE lädt 50 Ladies zu Tagesskipass, Testski und Kässpätzle Partie mit Welcome Drink und KÄSTLE Bier in der Skihütte Schneggarei ein.

Jede Lady muss sich einzeln mit Mailadresse sowie Vor- und Nachname unter dirndl@kaestle-ski.com voranmelden. Gruppenanmeldungen sind nicht möglich.

Alle Einsenderinnen erhalten im Anschluss einen Anmeldebogen. Die ersten 50 Ladies, die den vollständig ausgefüllten Anmeldebogen ab Montag, den 21.03.16, 08.00 Uhr zurückschicken, erhalten das kostenlose KÄSTLE Dirndl Skitag Package.

  • Freigegeben in Events

Hoch hinaus – David Lama wird KÄSTLE-Athlet

Extrem-Alpinist David Lama setzt bei seinen Expeditionen künftig auf die Ski der Traditionsmarke aus Vorarlberg.

151108 David Lama Alpinist cHP KreidlSeit frühester Kindheit hat sich David Lama dem Klettern und Bergsteigen verschrieben, waren Seil, Karabiner und Eispickel treue Begleiter. Nach dem Ende seiner Karriere als Wettkampf-Kletterer hat David den Fokus auf den Alpinismus gelegt. Spätestens mit seinem spektakulären Film vom Cerro Torre ist der junge Tiroler einer großen Öffentlichkeit bekannt geworden.

Was einen Sportler wie ihn antreibt? Es gehe ihm „vor allem darum, wie sich eine Idee im Kopf festsetzt und einen nicht mehr loslässt, wie man sie ständig weiterentwickelt und am Ende dann in die Tat umsetzt", erklärt der junge Tiroler. Das sei nichts anderes als seine Art der Selbstverwirklichung.

Dabei wird David künftig mit Ski der Traditionsmarke KÄSTLE unterwegs sein. Für seine neuen Projekte bekommt David künftig das beste Material aus dem breiten Sortiment der Vorarlberger: Tourenski aus der TX-Linie als leichte und stabile Geh- und Aufstiegshilfen bei Expeditionen, dazu Big-Mountain-Ski für die Erstbefahrungen der kommenden Jahre.

151108 David Lama Ski

„Es gibt viele ordentliche Ski. Und dann gibt es Kästle", erklärt David seine Entscheidung für den neuen Partner. Schließlich müsse er sich bei seinen Projekten voll auf seine Ausrüstung verlassen können.

„Wir freuen uns sehr, dass sich mit David Lama einer der besten und bekanntesten Alpinisten für unsere Ski entschieden hat," erklärt KÄSTLE-Geschäftsführer Bernd Knünz. So könne KÄSTLE einmal mehr beweisen, dass die Ski aus Hohenems auch in Extremsituationen perfekt funktionieren.

  • Freigegeben in People

KÄSTLE POWDER DEPARTMENT LADIES DAYS

29. bis 31. Jänner 2016


Ein Freeride-Wochenende am Stubaier Gletscher nur für die Ladies, egal ob sie regelmäßig ihre Spuren in frische Pulverhänge ziehen oder zum ersten Mal das Gefühl des berauschenden Fahrens im freien Gelände erleben wollen. Die KÄSTLE POWDER DEPARTMENT LADIES DAYS von 29. bis 31. Jänner 2016 bringen ein All-Inklusiv-Freeride-Programm in Österreichs größtes Gletscherskigebiet, das mit dem Powder Department eine „eigene Abteilung" für alle Tiefschneefans und die es noch werden wollen, geschaffen hat. Mit dabei KÄSTLE, ORTOVOX und POC als Top-Marken aus der Industrie.

151026 fc ORTOVOX P0Q8204-Livigno-HansiHeckmair-300dpiKÄSTLE – die legendäre Vorarlberger Skimarke – bringt nicht nur die neuesten Modelle für die Damen zum Testen mit zu den Ladies Days, sondern schickt mit Giulia Monego auch einen Shooting-Star der Freeride-Szene zum Damen-Wochenende auf den Stubaier Gletscher. Die eloquente Italienerin stand mit drei Jahren zum ersten Mal auf Ski, machte ihre ersten Wettbewerbserfahrungen bei FIS und Europacuprennen, trat dann 2006 mit einem Sieg beim O'Neill Xtreme 2006 in Verbier ins Freeride-Rampenlicht und sicherte sich schon bei der Freeride World Tour einen Startplatz. Bei den KÄSTLE POWDER DEPARTMENT LADIES DAYS gibt Giulia Monego ihr Wissen und ihre Erfahrung an die Teilnehmerinnen weiter.

Mit dem FREERIDE CENTER STUBAI und ORTOVOX kommen die lawinenkundlichen Aspekte und die entsprechende Ausrüstung ins Programm der Ladies Days. Jede Dame bekommt ein ORTOVOX Leih-Notfallset mit Verschüttetensuchgerät, Schaufel und Sonde. An der ORTOVOX Trainingsstation am Gamsgarten sowie im freien Gelände zeigen die Guides vom FREERIDE CENTER STUBAI und von ORTOVOX, wie man sein Risiko im Backcountry reduziert, worauf es beim Fahren abseits der markierten Pisten ankommt, wo die Gefahren lauern und wie man im Ernstfall mit der Notfallausrüstung umgeht. Mit Köpfchen Spaß im Powder haben lautet die Devise. Damit dieses auch schön geschützt ist, stellt POC stylische Helme zum Testen zur Verfügung.

Die Ladies können sich Wissen und Technik aneignen, sich austauschen, vernetzen und neue Freundschaften fürs Freeriden schließen - beim gemeinsamen Kaffee, Mittagessen oder chilligen After-Run-Cocktail, der mit theoretischer Lawinenkunde gespickt ist. Im 4-Sterne-Hotel Happy Stubai lassen es sich die Damen dann noch so richtig gut gehen. Als besonderer Abschluss, wartet am Ende der Ladies Days auch ein fetter Goody-Bag auf alle Teilnehmerinnen.

151026 StubaiGlacier eye5 ChristophSchoech Freeride 18 300dpi

Programm:
• Freitag, 29.01.2016:
o Eigenanreise ins Hotel Happy Stubai für Bucherinnen des Wochenendpackages, gemeinsames Abendessen im Hotel

• Samstag, 30.01.2016:
o Gemeinsame Auffahrt zum Eisgrat mit anschl. Kaffee in der Ladies Lounge
o Ausgabe Testmaterial der Partner
o Freeride Runs mit Guides in verschiedenen Levels
o Gemeinsames Mittagessen am Eisgrat
o Freeride Runs mit Guides, LVS-Station, Safety-Check
o Lawinenkunde beim chilligen After-Run-Cocktail im Freeride Center Stubai

• Sonntag, 31.01.2016:
o Ausgabe Testmaterial der Partner
o Auffahrt zum „TOP OF TYROL" auf 3.210 m
o Morning Powder Run mit anschl. Kaffee in der Ladies Lounge
o Freeride Runs mit Guides, LVS-Station, Safety-Check
o Gemeinsames Mittagessen am Eisgrat
o Freeride Runs mit Guides in verschiedenen Levels
o After-Run-Cocktail in der Ladies Lounge am Eisgrat

Infos auf www.stubaier-gletscher.com 
Anmeldung via Email an ladies@stubaier-gletscher.com 

  • Freigegeben in News
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Die DPS Koalas bekommen Zuwach…

Athletin Madison Rose wird von DPS unter Vertrag genommen Die Skimarke...

19. Dezember 2019

Rise & Fall 2019 – Die Erg…

Team Redbull stellt neuen Rekord auf Am 14. Dezember 2019 fand...

16. Dezember 2019

Salewa3000 – Das Projekt für G…

Gemeinsam in sechs Monaten auf 784 Gipfel Salewa startet Anfang 2020...

16. Dezember 2019

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Events

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019