bergstolz

Issue No. 78

Bergstolz Issue No 78

Aktuelle Ausgabe E-Paper

editorial

cover nr78

Ein trügerisches Zeichen dafür, dass die neue Skisaison vor der Tür steht, sind die häufigen Anrufe aus dem Freundeskreis, die a) fragen ob ich bei der SnowCard irgendwie einen besseren Preis kriege b) was denn heuer die geilsten Ski seien und c) wo wir die Saison hinfahren.

Die erste Frage ist immer sehr schnell und radikal beantwortet: Nein, bekommt niemand – außer vielleicht Innsbrucker Studenten die bei der Bergwacht sind und Skilehrer die „Sepp“ oder „Karl“ heißen. Bei der zweiten Frage verweise ich immer auf unseren Skitest und drücke mich ganz gerne um eine konkrete Aussage. Denn ich weiß welche Ski mir taugen, das heißt aber noch lange nicht, dass sie auch meine Skibuddies begeistern. Das sind wir dann auch schon beim Kern unseres Skitest: Wir stellen in dieser Ausgabe 35 Freeride Ski aus der Kategorie „Eierlegende Wollmilchsau“ vor! Und wir versuchen jeden Ski zu beschreiben und seine Stärken und Schwächen für verschiede Skifahrer herauszuarbeiten. Was für einen Skifahrer super funktioniert kann für den anderen die Hölle sein. Genau deshalb verzichten wir auch auf Ranking oder einen Testsieger. Allerdings haben wir uns beim Freeride Skitest heuer entschlossen ein paar Ski, die aus der Maße herausgestochen sind, die der „Heiße Scheiß“ des Tests waren und von denen alle Tester begeistert waren mit dem „Testers Choice Award“ auszuzeichnen. Die neue Seite Freeride-skitest.com baue ich auch gern in meine Antwort auf die Frage b) ein. Die letzte Frage ist nicht so einfach zu beantworten. Nehmen wir bloß mal diese Ausgabe: Island, Pillerseetal, Sibirien, Kleinwalsertal. Dazu die Bilder vom Skitest im Kaunertal – so viel tolle Spots an denen man Skifahren kann. Mir fallen sofort Pläne für Mehrtagestouren hier in Bayern, noch nie besuchte Skigebiete in Österreich und zig Erzählungen von „Warst Du schon in Griechenland/ Montenegro/Vesuv/China/Schottland/…“ ein, die mir sofort ein Grinsen ins Gesicht zaubern. Denn jetzt haben wir wieder 8 Monate Zeit um genau das umzusetzen. Neue Ski in neuen Gebieten zu fahren oder die Alten noch in den Alten. Aber das leider mit einer voll bezahlten Snowcard!

Ich und das ganze Bergstolz-Team wünschen Euch einen guten Winter & viel Spaß beim Lesen der ersten Bergstolz Ausgabe des Winters 2018/19!

Aktuelle Ausgabe als E-Paper
 

News

Bergstolz fragt Werner Zanotti…

„Im Mittelpunkt stehen der Gast und seine Sicherheit“ Jeden Tag ein...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Sabine Höll / …

„Wir stellen uns jeder Herausforderung“ Die aktuelle Corona-Situation stellt auch an...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Mike Frei / Gr…

„Ich bin überzeugt, dass es trotz allem ein guter Sommer...

20. Mai 2020

Bergstolz fragt Kerstin “Rosie…

„Unser Team hat richtig viel zu tun“ Seit nunmehr eineinhalb Monaten...

18. Mai 2020

Bergstolz fragt Martin Stolzen…

„Freiheit beginnt nicht erst in den Bergen, sondern direkt vor...

15. Mai 2020

Bergsport & COVID-19 - Lei…

VAVÖ-Leitfaden für Bergsport in Zeiten des Coronavirus. Die Bedeutung von Eigenverantwortung...

15. Mai 2020

Events

Exploristas Sommer-Update

Workshops, Kurse, Camps - von Frauen für Frauen Du gehst gerne...

17. Juni 2020

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019