bergstolz

Freeride News // Blog

Bike Ladies Days in Innsbruck

6. bis 8. September 2019 in der Bike City Innsbruck

Am ersten September-Wochenende gehören die Trails der Bike City Innsbruck den Damen! Und zwar denen, die ihre ersten Kilometer und Höhenmeter auf dem Bike sammeln wollen genauso wie jenen, die bereits fest im Sattel sitzen oder besser gesagt auf dem Trail stehen.

20190807 MTB Fotos 2018 47 webBei den Bike Ladies Days von 6. bis 8. September im Hotel Seppl in Mutters können Bike-Anfängerinnen dank der Anleitung zertifizierter Bike-Guides beruhigt ihre ersten Versuche wagen, Fortgeschrittene bekommen hilfreiche Tipps zu Fahrtechnik und Touren. Und das alles entspannt und ohne Druck.

Zur Entspannung trägt auch das Ambiente im Seppl Bike und Vital Hotel in Innsbrucks Feriendorf Mutters bei: alles inklusive von der Unterkunft mit Verpflegung bis zum Leih-E-Bike.

„Bei den Bike Ladies Days geht es darum, was Neues auszuprobieren oder in einer vertrauten Sportart ein neues Level zu erreichen und dabei ganz ohne Druck Spaß zu haben“, erklärt Organisatorin Irene Walser. „Jede Frau entscheidet für sich wie weit sie sich an dem Wochenende über ihre Komfortzone hinaus wagt, oder ob sie sich einfach dem Genuss in sportlicher und in kulinarischer Hinsicht verschreiben will.“ Dank der Kooperation mit Conway Bikes, die für jede Teilnehmerin ein E-Bike zur Verfügung stellen, sind konditionelle Unterschiede kein Thema und können sich alle auf Fahrtechnik, Trailspaß und Tourenerlebnisse konzentrieren.

Die Ladies Days sind aber auch ein Ort, um gleichgesinnte Frauen kennenzulernen und neue Freundschaften zu schließen. Das Hotel Seppl fungiert dabei als Treff- und Mittelpunkt des gemeinsamen Bike-Wochenendes, bietet die Rahmenbedingungen für entspannende Wellness-Einheiten und anregende Gespräche bei feinem Essen und guten Getränken. Selbst unterwegs wird das Küchenteam des Hotels für einige Überraschungen sorgen. Frau darf sich also nicht nur auf sportliche, sondern auch auf erlebnisreiche Tage in der Bike City Innsbruck freuen.

Programm

Freitag, 06.09.2019
ab 15:00 Uhr Einchecken und Wellness im ****Hotel Seppl
18:00 Uhr Willkommens-Aperitif, Kennenlernen, Programm- und Partnervorstellung, Leih-Bike-Ausgabe und Bike-Einstellung
20:00 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel

Samstag, 07.09.2019
ab 07:00 Uhr Frühstück im Hotel
09:00 Uhr Start des Technik- und Tourenprogrammes
Mittagspause mit Lunchpaket
bis 16:30 Technik- und Tourenprogramm inkl. Überraschungsstopp
16:30 Kaffee und Kuchen im Hotel
17:00 bis 19:30 Uhr Wellness im Hotel (optional Schlauchwechsel-/Schrauberkurs)
20:00 Uhr gemeinsames Abendessen im Hotel

Sonntag, 08.09.2019
ab 07:00 Uhr Frühstück im Hotel
09:00 Start des Technik- und Tourenprogrammes
Mittagspause mit Überraschungsmenü am Berg
bis 16:00 Uhr Technik- und Tourenprogramm
16:00 Uhr Abschied bei Kaffee und Kuchen im Hotel

www.ladiesdays.at

  • Freigegeben in News

Kästle Ladies Days PillerseeTal

Die Kästle Ladies Days bekommen im PillerseeTal einen 2. Stopp

Frauen, die sich der Herausforderung Freeriden stellen wollen, gibt es immer mehr. Mit den Kästle Powder Department Ladies Days wurde schon vor drei Jahren ein Angebot geschaffen, welches die Damen Schritt für Schritt ins Gelände führt. Und die Frauen haben es begeistert angenommen. Diesen Winter kommt nun ein zweiter Stopp hinzu. Von 22. bis 24. März 2019 haben alle Ladies auch im PillerseeTal in den Kitzbüheler Alpen und im Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn die Möglichkeit, mit staatlich geprüften Berg- und Skiführern erste Versuche im Powder zu wagen oder ihr Können auf das nächste Level zu heben.

20181113 HUG 7347Ein exklusives Freeride-Wochenende nur für Damen, das sind die Kästle Ladies Days. Beim Rundum-Sorglos-Paket wurde an alles gedacht: Übernachtung mit Halbpension im 4-Sterne-Hotel, Guiding, Liftticket, Kästle Leihski, Sicherheitsausrüstung, Kaffee, Mittagessen und Drinks am Berg. Für das Guiding sind lokale Berg- und Skiführer zuständig, die zum einen wissen, welche Gelände-Abfahrten für die jeweilige Könnensstufe am besten geeignet sind, die sich in Sachen Lawinenkunde auskennen, ihr fundiertes Wissen weitergeben und Risikomaßnahmen am Berg schulen, die aber auch immer eine Nase für den perfekten Powder und den größten Spaß haben. In Sachen Ski kümmert sich die Kästle Service Crew das ganze Wochenende um die Damen, stellt die aktuellen Allmountain- und Freeridemodelle zum Testen zur Verfügung und gibt Tipps zur richtigen Skiwahl.

20181113 LadiesFreerideDays 20180127 terragraphy.de 1959 sDie Ladies Days bringen die Damen nicht nur in Sachen Fahrkönnen und Risikominimierung weiter, sie sind auch ein Treffpunkt für Gleichgesinnte, um Sportsfreundinnen kennenzulernen, neue Bekanntschaften zu machen und sich für weitere Abenteuer zu verabreden. Denn mitmachen können bei den Kästle Ladies Days alle guten Skifahrerinnen, egal ob sie sich schon galant im Gelände bewegen oder erste Powderluft schnuppern wollen. Von der Freeride-Anfängerin bis zu Freeride-Könnerin haben alle Damen ihren Spaß.

Auch der Genuss kommt bei den Kästle Ladies Days nicht zu kurz. Am Berg und im Tal darf geschlemmt werden und beim Wellnessen oder Chillen auch mal die Seele baumeln. Das PillerseeTal in den Kitzbüheler Alpen hat mit dem Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn nicht nur auf der Piste und im Powder viel zu bieten. Die Region zeichnet sich auch durch ihre Gastfreundschaft und die Top-Hotellerie aus.

www.ladiesdays.at
  • Freigegeben in News

Kästle Powder Department Ladies Days am Stubaier Gletscher

26.-28. Jänner 2018

Das Powder Department am Stubaier Gletscher veranstaltet mit den Kästle Powder Department Ladies Days im Januar bereits zum dritten Mal drei Tage Freeride nur für Frauen. Von 26. bis 28. Jänner sind wieder alle Ladies - von Freeride-Anfängerinnen bis zu Freeride-Könnerinnen - eingeladen, am Stubaier Gletscher erste Powderluft zu schnuppern oder mit Profis tiefer in die Materie einzutauchen. Gemeinsam mit den Partnern Kästle, Ortovox und POC hat das Powder Department Stubaier Gletscher wieder ein einmaliges Angebot auf die Beine gestellt.

20171011 Art1 HUG 7279Eine streng begrenzte Anzahl von 24 Damen, vier engagierte Guides, ein 4-Sterne-Hotel und Top-Leihmaterial machen die Kästle Powder Department Ladies Days zum exklusiven Event, für welchen bereits im vergangenen Winter einige Damen alles versucht haben, um noch teilnehmen zu können. Im Jänner 2018 gibt es die nächste Chance, zwei Tage lang die Runs im Powder Department am Stubaier Gletscher zu testen und über die eigene Komfortzone hinauszugelangen. Die Guides, alles staatlich geprüfte Berg- und Skiführer und bekannte Namen in der Szene, haben bei den Damen 2017 schon wahre Begeisterungswellen ausgelöst und sind auch 2018 mit vollem Engagement wieder dabei. Jede Dame, die einen Platz bei den Kästle Powder Department Ladies Days ergattert, darf sich auf ein erlebnisreiches Wochenende in Österreichs größtem Gletscher-Skigebiet freuen, mit Rundum-Betreuung und einem Inklusiv-Leistungspaket von Guiding, über Liftpass und Leihmaterial bis zu Wellness, Essen und Getränke.

20171011 Art2HUG 6674Freitag, 26.01.2018:
18:30 Uhr: gemeinsames Abendessen mit Vorstellung der Partner und Safety-Briefing

Samstag, 27.01.2018:
09:15 Uhr Café in der Ladies Lounge am Stubaier Gletscher, Eisgrat 2.900 m
09:30 bis 10:00 Uhr Ausgabe Kästle Ski am Eisgrat
10:00 bis 13:00 Uhr Freeride Runs mit Guides in 4 verschiedenen Levels
13:00 bis 14:00 Uhr Mittagessen
14:00 bis 16:00 Uhr Safety-Check, LVS-Station, Freeriden

Sonntag, 28.01.2018:
09:15– 12:00 Uhr Freeride Runs mit Guides, LVS-Station, Safety-Check
12:00 – 13:30 Uhr Mittagessen
13:30 – 15:30 Uhr Freeride Runs mit Guides in 4 verschiedenen Levels
15:30 – 16:00 Uhr Café/Tee in der Ladies Lounge

www.stubaier-gletscher.com/ladiesdays
  • Freigegeben in News

KÄSTLE POWDER DEPARTMENT LADIES DAYS

29. bis 31. Jänner 2016


Ein Freeride-Wochenende am Stubaier Gletscher nur für die Ladies, egal ob sie regelmäßig ihre Spuren in frische Pulverhänge ziehen oder zum ersten Mal das Gefühl des berauschenden Fahrens im freien Gelände erleben wollen. Die KÄSTLE POWDER DEPARTMENT LADIES DAYS von 29. bis 31. Jänner 2016 bringen ein All-Inklusiv-Freeride-Programm in Österreichs größtes Gletscherskigebiet, das mit dem Powder Department eine „eigene Abteilung" für alle Tiefschneefans und die es noch werden wollen, geschaffen hat. Mit dabei KÄSTLE, ORTOVOX und POC als Top-Marken aus der Industrie.

151026 fc ORTOVOX P0Q8204-Livigno-HansiHeckmair-300dpiKÄSTLE – die legendäre Vorarlberger Skimarke – bringt nicht nur die neuesten Modelle für die Damen zum Testen mit zu den Ladies Days, sondern schickt mit Giulia Monego auch einen Shooting-Star der Freeride-Szene zum Damen-Wochenende auf den Stubaier Gletscher. Die eloquente Italienerin stand mit drei Jahren zum ersten Mal auf Ski, machte ihre ersten Wettbewerbserfahrungen bei FIS und Europacuprennen, trat dann 2006 mit einem Sieg beim O'Neill Xtreme 2006 in Verbier ins Freeride-Rampenlicht und sicherte sich schon bei der Freeride World Tour einen Startplatz. Bei den KÄSTLE POWDER DEPARTMENT LADIES DAYS gibt Giulia Monego ihr Wissen und ihre Erfahrung an die Teilnehmerinnen weiter.

Mit dem FREERIDE CENTER STUBAI und ORTOVOX kommen die lawinenkundlichen Aspekte und die entsprechende Ausrüstung ins Programm der Ladies Days. Jede Dame bekommt ein ORTOVOX Leih-Notfallset mit Verschüttetensuchgerät, Schaufel und Sonde. An der ORTOVOX Trainingsstation am Gamsgarten sowie im freien Gelände zeigen die Guides vom FREERIDE CENTER STUBAI und von ORTOVOX, wie man sein Risiko im Backcountry reduziert, worauf es beim Fahren abseits der markierten Pisten ankommt, wo die Gefahren lauern und wie man im Ernstfall mit der Notfallausrüstung umgeht. Mit Köpfchen Spaß im Powder haben lautet die Devise. Damit dieses auch schön geschützt ist, stellt POC stylische Helme zum Testen zur Verfügung.

Die Ladies können sich Wissen und Technik aneignen, sich austauschen, vernetzen und neue Freundschaften fürs Freeriden schließen - beim gemeinsamen Kaffee, Mittagessen oder chilligen After-Run-Cocktail, der mit theoretischer Lawinenkunde gespickt ist. Im 4-Sterne-Hotel Happy Stubai lassen es sich die Damen dann noch so richtig gut gehen. Als besonderer Abschluss, wartet am Ende der Ladies Days auch ein fetter Goody-Bag auf alle Teilnehmerinnen.

151026 StubaiGlacier eye5 ChristophSchoech Freeride 18 300dpi

Programm:
• Freitag, 29.01.2016:
o Eigenanreise ins Hotel Happy Stubai für Bucherinnen des Wochenendpackages, gemeinsames Abendessen im Hotel

• Samstag, 30.01.2016:
o Gemeinsame Auffahrt zum Eisgrat mit anschl. Kaffee in der Ladies Lounge
o Ausgabe Testmaterial der Partner
o Freeride Runs mit Guides in verschiedenen Levels
o Gemeinsames Mittagessen am Eisgrat
o Freeride Runs mit Guides, LVS-Station, Safety-Check
o Lawinenkunde beim chilligen After-Run-Cocktail im Freeride Center Stubai

• Sonntag, 31.01.2016:
o Ausgabe Testmaterial der Partner
o Auffahrt zum „TOP OF TYROL" auf 3.210 m
o Morning Powder Run mit anschl. Kaffee in der Ladies Lounge
o Freeride Runs mit Guides, LVS-Station, Safety-Check
o Gemeinsames Mittagessen am Eisgrat
o Freeride Runs mit Guides in verschiedenen Levels
o After-Run-Cocktail in der Ladies Lounge am Eisgrat

Infos auf www.stubaier-gletscher.com 
Anmeldung via Email an ladies@stubaier-gletscher.com 

  • Freigegeben in News
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Dynafit errichtet neues Headqu…

Kiefersfelden bekommt ein neues Wahrzeichen: das Dynafit Headquarter Das neue Hauptquartier...

19. September 2019

Anton Magnusson wird neuer Ges…

Nachfolge im Management von Hestra Gloves Seit 12.August 2019 ist Anton...

19. September 2019

Klättermusen nimmt am Klimastr…

Klättermusen setzt ein Zeichen für den Klimaschutz. Am 20.September 2019 bleiben...

19. September 2019

Freeride Filmfestival – Tourda…

Zum zehnten Mal auf Tour: Das Freeride Filmfestival 2019 setzt...

18. September 2019

Events

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019

Der Weiße Ring mit neuem Anmel…

Die Anmeldung läuft! Am 18. Jänner 2020 können sich wieder 1.000...

11. September 2019

Biberg Auffiradler und Berglau…

Am 10. August haben in der Bikeregion Saalfelden Leogang wieder...

5. August 2019