s slider

Red Bull Rampage 2016

Brandon Semenuk, Antoine Bizet, Carson Storch Christian Pondella/Red Bull Content Pool Brandon Semenuk, Antoine Bizet, Carson Storch

Brandon Semenuk gewinnt vor Antoine Bizet und Carson Storch

Dass sich Brandon Semenuk gegen die starke Konkurrenz den Sieg davonträgt, war doch etwas überraschend, auch wenn er stets für einen Podiumsplatz gut ist. Auch Antoine Bizet, der einen Double Backflip zeigte, und Newcomer Carson Storch überzeugten auf dem extrem steilen Terrain, das komplett ohne künstliche Obstacles angelegt war.

Überzeuge dich selbst, hier kommt der Siegerrun. Gute Unterhaltung!

www.redbull.com

Medien

Letzte Änderung amDienstag, 18 Oktober 2016 06:50

News

Thule FreerideTestival present…

Starkes Programm am 20. Und 21. Januar 2018 Der größte kostenfreie...

11. Januar 2018

2. Saison für die Freeride Nig…

Die Freeride Nights Innsbruck sind in ihre zweite Saison gestartet...

3. Januar 2018

Gigi Rüf startet bei der Freer…

Gigi Rüf und Tadashi Fuse mit Wildcards für Hakuba Gigi Rüf...

18. Dezember 2017

Freeride World Tour Fieberbrun…

Letzte Möglichkeit zur Qualifikation Der vierte Stopp der Tour bietet die...

18. Dezember 2017

Events

Deutsche Meisterschaften Ski S…

Coach Flo Zebisch berichtet vom Europacup Freeski am Kitzsteinhorn Nach einer...

19. Dezember 2017

Event Review: FIS Freeski Worl…

Oystein Braaten und Jennie-Lee Burmansson gewinnen den FIS Freeski World...

27. November 2017

Besucherrekord bei der Alpinme…

Vom 11.11. -12.11.2018 Am Wochenende besuchten über 13.500 Sportbegeisterte die Messe...

21. November 2017

Review: 32. Kaunertal Opening

Ski und Snowboard Saison 2017/18 ist endlich offiziell eröffnet Mit strahlendem...

17. Oktober 2017

Warenkorb

Es befinden sich keine Artikel im Warenkorb.