bergstolz

2024 WHOOP UCI Mountain Bike World Series

  • Freigegeben in News
2024 WHOOP UCI Mountain Bike World Series © Saalfelden Leogang Touristik GmbH

Nach einer zweiwöchigen Pause kehrt die WHOOP UCI Mountain Bike World Series an diesem Wochenende wieder zurück.

In Saalfelden Leogang finden vom 07. Juni 2024 bis zum 09. Juni 2024 die UCI Downhill (DHI), Enduro (EDR) & E-Enduro (E-EDR) World Cups statt.

Die 2024 WHOOP UCI Mountain Bike World Series in Saalfelden Leogang - Salzburgerland, Österreich, beginnt mit dem UCI Enduro World Cup am Freitag, den 7. Juni, um 8:30 Uhr (UTC+2) und endet mit dem UCI Downhill World Cup der Männer Elite am Sonntag, den 9. Juni, um 15:00 Uhr (UTC+2).

 

Alle Termine im Überblick:


Freitag, 7. Juni
  • 08:30 – UCI Enduro World Cup
Samstag, 8. Juni
  • 08:30 – UCI E-Enduro World Cup
  • 12:00 – UCI Downhill World Cup | Qualification Women Elite
  • 12:30 – UCI Downhill World Cup | Qualification Men Elite
  • 14:00 – UCI Downhill World Cup | Qualification Women Junior
  • 14:15 – UCI Downhill World Cup | Qualification Men Junior
  • 15:00 – UCI Downhill World Cup | Semi Finals Women Elite
  • 15:30 – UCI Downhill World Cup | Semi Finals Men Elite
Sonntag, 9. Juni
  • 12:30 – UCI Downhill World Cup | Finals Women Junior
  • 13:00 – UCI Downhill World Cup | Finals Men Junior
  • 14:15 – UCI Downhill World Cup | Finals Women Elite
  • 15:00 – UCI Downhill World Cup | Finals Men Elite

ENDURO-FAHRER

Im Männer-Enduro-Wettbewerb hatte der Vorjahressieger Rhys Verner (Forbidden Synthesis Team) einen enttäuschenden Start in die Saison – Platz 19 beim letzten Rennen war sein bestes Ergebnis in den ersten beiden Runden. Richie Rude (Yeti/Fox Factory Race Team) belegte 2023 an diesem Veranstaltungsort den zweiten Platz, und es ist schwer, den Gesamtsieger des UCI Enduro World Cup 2023 dieses Wochenende nicht ganz oben auf dem Podium zu sehen.

Ein Fahrer, der versuchen wird, ihn zu stoppen, ist Teamkollege Slawomir Lukasik (Yeti/Fox Factory Race Team) – der 31-jährige Pole verpasste knapp seinen ersten Sieg bei seinem Heimrennen in Bielsko-Biała, Polen, vor drei Wochen. Charles Murray (Specialized Enduro Team) verhinderte den polnischen Sieg, und der aktuelle Serienführer wird versuchen, seine Position an der Tabellenspitze mit einer weiteren konstanten Leistung in Österreich zu festigen.

Isabeau Courdurier (Lapierre Zipp Collective) bleibt die Fahrerin, die es im Frauen-Enduro zu schlagen gilt – die Französin kehrte in Polen nach einem zweiten Platz in Finale Ligure, Italien, wieder auf die Siegerstraße zurück. Harriet Harnden (Trek Factory Racing Gravity) fordert die Gesamtsiegerin des UCI Enduro World Cup 2023 jedoch bis an ihre Grenzen, während Morgane Charre (Pivot Factory Racing) längst überfällig für eine siegreiche Leistung ist.

DIE E-ENDURO-FAVORITEN

Im E-Enduro wird es keine aufeinanderfolgenden Siege in Saalfelden Leogang für Fabien Barel geben – der Franzose hat in dieser Saison noch kein Rennen bestritten. Ryan Gilchrist (Yeti/Fox Factory Racing) hat in seiner Abwesenheit die Initiative ergriffen, der 22-jährige Australier ist bisher der konstanteste Fahrer mit einem Sieg und einem dritten Platz in den ersten beiden Runden. Manuel Soares José Borges (Canyon Collective Factory Enduro Team) hat in dieser Saison ebenfalls stark ausgesehen und zwei zweite Plätze in Folge erzielt, während Mick Hannah (Yeti/Fox Factory Race Team) – der Veteran, der letztes Jahr in Saalfelden Leogang Zweiter wurde und beim letzten Rennen in Polen auf dem Podium stand – nicht ausgeschlossen werden kann.

Für die Frauen im E-Enduro ist es schwer, an Florencia Espiñeira Herreros (Orbea Fox Enduro Team) vorbeizukommen. Die Chilenin hat in den ersten beiden Runden der 2024er Serie die maximalen Punkte geholt, und da ihre engste Rivalin Tracy Moseley sich entschieden hat, nicht in Saalfelden Leogang zu starten, wird erwartet, dass Herreros die Geschehnisse am Samstag dominiert.

DUNNE IM DUELL MIT BRUNI, WÄHREND HÖLL ZUHAUSE WIEDER GEWINNEN WILL

Im Downhill hatten die amtierenden UCI World Cup Gesamtsieger Valentina Höll (YT Mob) und Loïc Bruni (Specialized Gravity) in Bielsko-Biała nicht ihren besten Tag – Höll stürzte in ihrem Finallauf und wurde Sechste, und Bruni musste sich mit dem zweiten Platz zufriedengeben, nachdem Ronan Dunne (Mondraker Factory Racing) seinen ersten UCI Downhill World Cup Sieg errungen hatte.

Es ist jedoch schwer, Höll auf ihrer Heimstrecke zu übersehen. Die 22-Jährige gewann letzte Saison an diesem Veranstaltungsort und wird versuchen, ihren Fehler in Polen wiedergutzumachen. Camille Balanche (Dorval AM Commencal) und Tahnée Seagrave (Canyon CLLCTV FMD) haben beide in Saalfelden Leogang – Salzburgerland bereits Erfolge gefeiert, während Marine Cabirous (Scott Downhill Factory) Sieg in Bielsko-Biała zeigt, dass die Französin wieder in Bestform ist.

Bei den Männern gab der heimische Favorit Andreas Kolb (Continental Atherton) den begeisterten Zuschauern letztes Jahr einen doppelten Sieg zu feiern, aber der Österreicher wird sich anstrengen müssen, um das Kunststück zu wiederholen. Dunne scheint in beeindruckender Form zu sein, nachdem er Red Bull Hardline zwischen den UCI DHI World Cup Runden gewonnen hat, während Bruni versuchen wird, wieder an die Spitze zu kommen und seinen Sieg von 2019 zu wiederholen.

Letzte Änderung amDienstag, 04 Juni 2024 14:55
Mehr in dieser Kategorie: « Frauen im Bergsport ROCK N ROLLA »

News

MTB-Highlights in Ischgl, Samn…

Ein innovatives E-Bike Riding Center mit Messstationen zur Analyse der...

10. Juli 2024

NORRØNA Adventure plant Lodge …

mit Gästezimmern, Restaurant, Sauna & Wintergarten Norrøna und das Architekturbüro Dorte...

3. Juli 2024

Wir suchen eine/n Praktikant/i…

SportsMedien ist eine Mediengruppe aus dem Tegernseer Tal, die für die...

2. Juli 2024

Wir suchen eine/n Eventmanager…

Wir sind zu 50% SCC Sport Concepts & Consulting OHG...

2. Juli 2024

ROCK N ROLLA

Neuer Trail im Achental Am Samstag, den 8. Juni 2024 wurde...

18. Juni 2024

2024 WHOOP UCI Mountain Bike W…

Nach einer zweiwöchigen Pause kehrt die WHOOP UCI Mountain Bike...

4. Juni 2024

Events

SWATCH NINES MTB

DIESES JAHR IN DER BIKE REPUBLIC SÖLDEN Dieses Jahr findet...

28. Juni 2024

Norrøna Event: Mountainbiken i…

Mit Guides Norrøna lädt dich zu einer gemeinsamen Entdeckungstour in den...

26. Juni 2024

Legendäres Rennen am Samerberg

DIE SAMERBERGER GAMS - 28.06.2024 Am 28. Juni 2024 findet wieder...

26. Juni 2024

WHOOP UCI Mountain Bike World …

mit UCI Downhill & Enduro Weltcups Die WHOOP UCI Mountain Bike...

17. April 2024