bergstolz

Freeride Gebiete

Bikepark Leogang öffnet am 7. Mai 2022

Geballte Action, Events & Highlights

Am 07. Mai 2022 ist es soweit: Der Epic Bikepark Leogang öffnet seine Pforten und blickt mit Freude einer ereignisreichen Bikesaison mit hochkarätigen Events und Aktionen entgegen. Der Mercedes-Benz UCI Mountainbike Weltcup wird zum zweiten Mal in Folge als Doppelweltcup in den Disziplinen Downhill und Cross-Country, sowohl über die olympische Distanz wie auch im Short Track, ausgetragen. Im September trifft sich die Szene dann zum BIKE Festival.

20220421 Epic Bikepark Leogang MTBWC21 DH Finals Valentina Hoell AUT MAblingerDie erfahrenen Shaper des Bikeparks und der Singletrails in Saalfelden Leogang sind bereits Wochen vor der Eröffnung mit der Sanierung der von Bikefans geliebten Strecken beschäftigt und erschaffen Jahr für Jahr die sagenhafte Vielfalt, für die der Epic Bikepark Leogang und die Region Saalfelden Leogang bekannt sind. Auch in dieser Saison kommen Mountainbiker wieder in den Genuss der im letzten Jahr neu vorgestellten Strecken wie „Vali‘s Hölle“ oder dem neuen Einstieg in die Hot Shots fired by GoPro Line und können schon bald ihre ersten Reifenabdrücke auf den frisch präparierten Lines und Trails hinterlassen.

In Saalfelden Leogang richten die Betreiber des Bikeparks und der Singletrails seit jeher ein Auge auf die Natur. Bereits im Jahr 2019 konnten die Szene-Shaper Markus Hampl und Reini Unterberger ihre Vorzeigestrecke „Schwarzleo“ und „Forsthof Trail“ vollenden und leiteten dabei eine neue Ära des Singletrail-Bauens ein – Trailbau mit reiner Muskelkraft und ganz ohne Maschinen. Durch die Nutzung des vorhandenen Terrains und der durch den Wald vorgegebenen Linienführung wird ein ganz besonderes Erlebnis geschaffen, bei dem man sich schnell die Frage stellt, ob man sich tatsächlich noch auf einem angelegten Trail befindet. Gleiches gilt für den „Knappen Trail“. Im Gegensatz zu den Bikepark Lines sind „Schwarzleo“ und „Knappen“ Trail bereits seit Anfang April befahrbar.

20220421 Saalfelden Leogang Schwarzleo Trail Klemens KönigGanz im Sinne des Umweltschutzes hat der Bikepark nicht nur neue Regeln aufgestellt, sondern unterstützt diese auch aktiv mit Aktionen wie „Roll Off statt Tear Off“. Mit seinem Partner 100% bietet der Bikepark Leogang an regnerischen Tagen einen Gratis-Film für das Roll-Off System, sowie 20 % Rabatt auf eine neue 100% Brille mit Roll-Off-System von Sport Mitterer.

Bereits zum zweiten Mal in Folge findet in Leogang ein Doppelweltcup statt. Das Zuschauerhighlight vereint vom 10.-12. Juni erneut die weltbesten Mountainbiker aus den Disziplinen Downhill und Cross-Country im Salzburger Land. Die atemberaubenden Rennläufe auf der Downhill-Strecke „Speedster“ und der neu angelegten Cross-Country-Strecke zeichnen sich schon jetzt als Saisonhighlight ab. Die heißbegehrten Tickets für die mehrtägige Mountainbike-Party sind bereits verfügbar und heiß begehrt.

20220421 Epic Bikepark Leogang Pumptrack Klemens König 128Doch damit nicht genug, denn auch das BIKE Festival ist im Jahr 2022 vom 16.-19. September wieder mit von der Partie. Das bekannte Festival lockt Jahr für Jahr mit einer Vielzahl an Fahrradmarken, zahlreichen Testbikes und neuen, noch nicht erschienenen Modellen und Produkten. Egal ob Groß oder Klein, Anfänger oder Profi, hier findet jeder das passende Bike für seinen Fahrstil und kann dieses auf dem breit gefächerten Streckenangebot des Bikepark Leogang, das den Festival-Teilnehmern in seiner Gänze zur Verfügung steht, ausgiebig testen. Natürlich gehören auch Workshops und Touren mit den Stars der Szene wieder zum Programm.

Neben World Cup und Festival bietet der Epic Bikepark Leogang noch ein weiteres Schmankerl. Parkbesucher haben ab Saisonstart wieder die Chance auf einen großen Gewinn: Eine Schatzkarte mit kniffligen Rätseln gibt Hinweise auf die Orte, an denen die Lösungsbuchstaben zu finden sind. Diese werden alle zwei Wochen geändert, weshalb alle Besucher herzlich eingeladen sind, mehrmals mitzuspielen und ihre Gewinnchance zu steigern. Die Preisvergabe findet im Rahmen des BIKE Festivals statt. Der glückliche Gewinner darf sich auf ein gigantisches Paket mit Preisen von Scott, Maxxis, Evoc und vielen weiteren Marken freuen. Teilnehmen kann man an der Schatzsuche bis Ende August.

Kornel Grundner, Geschäftsführer der Leoganger Bergbahnen, sieht der Eröffnung bereits gespannt entgegen: „Nach zwei von Unsicherheit geprägten Jahren freuen wir uns, in der Saison 2022 wieder Stück für Stück zur Normalität zurückzukehren. Mit der erneuten Ausführung des Doppelweltcups und dem BIKE Festival freuen wir uns darauf, in diesem Jahr wieder zahlreiche Biker, Fans und Zuschauer in unserem Bikepark willkommen zu heißen!“

bikepark-leogang.com
  • Freigegeben in Spots

Freiwillige gesucht: UCI 2020 Mountainbike Weltmeisterschaft in Saalfelden Leogang

Vom 07. bis 11. Oktober werden die weltweit besten Biker im Cross Country, Downhill, E-MTB und Cross-Country-Staffelrennen in 13 Wettbewerben um die WM-Medaillen kämpfen

Neue Strecken(abschnitte) sorgen für Hochspannung

Erstmals seit 2012 finden in Saalfelden Leogang wieder UCI Cross-Country-Rennen statt. Somit wird neben einem neuen Abschnitt für die Downhill-Strecke, derzeit ein komplett neuer Cross-Country-Kurs gebaut. Der 3,425 Kilometer lange, selektive Rundkurs mit rund 220 Höhenmetern wird einige technische Elemente, wie Gaps und Wurzelpassagen, beinhalten, bei denen die Athleten ihre Fahrtechnik unter Beweis stellen können. Der abwechslungsreiche Track befindet sich größtenteils im Zielbereich des Epic Bikepark Leogang und führt zur Schonung der Natur unter anderem über den Greenhorn-Trail, den Bongo Bongo und den Forsthof-Trail. Dabei werden die Trails entgegen der Gewohnheit sowohl bergab als auch bergauf befahren.

Die zweiten UCI E-Mountainbike Weltmeisterschaften finden auf einer leicht angepassten Cross-Country-Strecke statt. Pro Runde müssen die E-Biker 4,3 Kilometer und 310 Höhenmeter zurücklegen.

Vor zehn Jahren feierte der UCI Mountainbike Weltcup in Leogang seine Premiere. Seit 2010 fanden auf dem berühmten Speedster neun Downhill-Weltcups und 2012 die Downhill-WM statt. Für die diesjährigen Titelkämpfe bekommt die weltbekannte 2,5 Kilometer lange Strecke einen neuen, technischen Abschnitt. Der überwiegend natürliche Part aus Wurzelpassagen, einem extrem steilen Bereich, einer Brücke und einem Gap befindet sich zwischen dem Bongo Bongo und der bisher bekannten Weltcup-Strecke.

„Wir liegen mit den Bauarbeiten voll im Zeitplan und können die Fertigstellungen kaum erwarten. Die XC-Strecke ist sehr abwechslungsreich und anspruchsvoll. Sie bietet auch einige Überholmöglichkeiten. Ein Highlight wird sicherlich der technische Teil in einem Waldstück und der Streckenabschnitt auf dem Bongo Bongo. Auch der neue technische Sektor des Downhill-Tracks hebt den Speedster nochmal auf ein anderes Level“, erklärt Kornel Grundner, WM-Veranstalter und Geschäftsführer der Leoganger Bergbahnen. Die Strecken werden Mitte September fertiggestellt.

WATCH LIVE ON TV oder live dabei als Volunteer

„Leider müssen wir auf unsere zahlreichen Mountainbike-begeisterten Zuschauer verzichten, aber wir respektieren die Entscheidung der Behörden. Die Gesundheit aller Beteiligten und die Durchführung des Events stehen klar im Vordergrund. Zudem sind wir mit TV-Anstalten und Streaming-Anbieter weltweit in Kontakt, dass die Elite-Entscheidungen ausgestrahlt werden und die Mountainbike-Fans so mitfiebern können. In Österreich beispielsweise werden die Rennen auf ORF Sport+ und auf Red Bull TV zu sehen sein“, sagt Pointner.

Es gibt dennoch eine Möglichkeit bei der WM live dabei zu sein: Saalfelden Leogang freut sich über weitere freiwillige Helfer. Bewerbungen können unter bikewm2020.com/de/Service-Info/volunteers eingereicht werden.

Weitere aktuelle News, Termine und Informationen zu den Strecken des Epic Bikepark Leogang gibt es auf

bikepark-leogang.com

instagram.com/BikeparkLeogang 

facebook.com/BikeparkLeogang

  • Freigegeben in News

UCI MTB World Championships Saalfelden Leogang

Hurra der Timetable ist da! 15 Entscheidungen fallen in 5 Tagen

Ganze 15 Entscheidungen um Gold, Silber und Bronze in fünf Tagen – von 7. bis 11. Oktober gehört Saalfelden Leogang ganz dem Mountainbike-Tribe. „Wir haben uns vermehrt in der Verantwortung gesehen, für die Fahrer, Teams und Sponsoren, aber auch für die Fans, eine WM möglich zu machen“, geben die Veranstalter Marco Pointner und Kornel Grundner zu Protokoll – und präsentieren einen Zeitplan für die WM, in dem ein Highlight das nächste jagt.

20200721 UCIMTBDHIWeltcup Finals TraceyHannah by MoritzAblinger DSC 7930Die Festspiele beginnen in gewohnter Manier mit dem Cross-Country-Staffelrennen am Mittwoch. Noch am selben Tag finden die zwei Medaillenvergaben der E-MTB-Cracks statt. Tags darauf fahren die Juniorinnen und Junioren im Cross Country um Gold, Silber und Bronze, Freitag rittern die U23-Männer im XC um die Stockerlplätze, bevor die Pumptrack-Bewerbe der Frauen und Männer den Tag beschließen.

Den Samstag beginnen die U23-Frauen im XC, anschließend gehen die Elite-Felder auf den anspruchsvollen Rundkurs. Der finale Wettkampftag am Sonntag bietet nochmal vier Entscheidungen – allesamt im Downhill. Erst stürzen sich die Juniorinnen und dann die Junioren den Speedster hinab, ehe die Frauen- und Männer-Elite die Vierfach-WM beschließen.

20200721 Pump Track Qualifier 2019 Leogang by Delius Klasing 4Trotz aller Unsicherheiten ist das Ziel der Veranstalter weiterhin, auch Zuschauer zur WM zulassen zu können. Eine finale Entscheidung darüber ist bisher nicht gefallen. „Die Kurzfristigkeit ist nicht optimal und ungewöhnlich“, erklärt Kornel Grundner, Geschäftsführer der Leoganger Bergbahnen/Bikepark Leogang, die aktuellen Challenges. „Die größte Herausforderung aber ist, dass wir für alle Eventualitäten gerüstet sind. Wir wissen nicht wie sich die Pandemie entwickelt, jedoch arbeiten wir derzeit an vier verschiedenen „Corona-tauglichen“ Konzepten. Als erstes für alle SportlerInnen und Teams, dann für den gesamten Medienbereich vom Journalisten bis zum TV-Team, für alle eigenen MitarbeiterInnen und HelferInnen sowie für Zuschauer an der Strecke und in vorgegebenen Korridoren. Natürlich wünschen wir uns Zuschauer an der Strecke, das gehört einfach dazu und macht Leogang und den Mountainbike-Sport aus. Höchste Priorität genießt aber, dass wir die WM veranstalten können und niemanden gefährden.“

20200721 UCI MTB World Championships Program Leogang  20200721 UCI MTB World Championships Program Leogang2  20200721 UCI MTB World Championships Program Leogang3 


www.bikewm2020.com

  • Freigegeben in News

The Epic Bikepark Leogang öffnet am 29. Mai 2020!

Bikepark- und Bergbahnbetrieb von 29. Mai bis 8. November

Downhiller, Freerider und Mountainbiker ziehen ab 29. Mai wieder im The Epic Bikepark Leogang ihre Lines! Die Leoganger Bergbahnen starten dann nämlich in die Sommersaison. Neben Asitzbahn und Steinbergbahn gehen auch der Flying Fox XXl, der Sinne Park und die Klangrodelbahn in Betrieb.

20200507 Antonius Trail2 cWOM Medien Andreas MeyerWie gewohnt bietet der Bikepark Leogang MTB-Herausforderungen für alle Geschmäcker: Von Downhill-Weltcupstrecken über feinste Trails aller Schwierigkeitsstufen bis hin zum Riders Playground für Einsteiger und Kids gibts auch im Sommer 2020 wieder das volle Programm.

Aktuell ebenfalls noch planmäßig am Terminkalender: Die UCI Mountain Bike Downhill Weltmeisterschaft und die Red Bull UCI Pump Track World Championships powered by Velosolutions von 4. Bis 6. September 2020 sowie das Bike Festival von 11. Bis 13. September 2020.

www.saalfelden-leogang.com
bikepark.saalfelden-leogang.com
  • Freigegeben in News

Chasing Trail Ep. 29 - Leogang

Andrew Neethling unterwegs auf seinen Lieblingstrails

Seit meinem ersten Downhill-Weltcup im Jahr 2010 komme ich immer wieder in das österreichische Leogang. Diese Alpenregion ist für die Wintermonate berühmt, aber sie entwickelt sich mittlerweile auch zu einem beliebten Reiseziel für Radfahrer. Möglicherweise liegt das an der Mountainbike-Weltmeisterschaft 2002, die unten im Kapruntal in Zell am See ausgetragen wurde. Ich nahm damals bei den Junioren teil und denke immer noch gerne daran zurück. Das war das Rennen, in dem der große Nico Vouilloz seinen 10. und letzten Weltmeistertitel erringen konnte.

  • Freigegeben in Video
Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Plastikfrei und gartenkomposti…

Mit seinem neuen Markenclaim „Evolving Mindsets“ betont Powerbar im Rahmen...

24. Juni 2022

Der Bikepark „Großglockner Res…

Rund einen Monat nach dem Bikepark Lienz, nimmt damit auch...

24. Juni 2022

Mountainbike Festspiele in Len…

Die weltbesten Mountainbiker und Mountainbikerinnen treffen sich in Lenzerheide zum...

24. Juni 2022

Deuter – Run and Roam Gewinnsp…

Deuter hat für alle Outdoor-Begeisterten ein Gewinnspiel vorbereitet. Im August/September...

24. Juni 2022

Endura erweitert Helmsortiment

Das Jahr 2022 ist ein wichtiger Meilenstein für die Endura...

1. Juni 2022

FreerideTestival 2022

Neuer Termin Hochfügen & Side-Events online Ab 5. März werden die...

21. Februar 2022

Events

GlemmRide Fotoworkshop mit Ste…

GlemmRide Fotoworkshop Der professionelle Fotograf Stefan Voitl bietet in Zusammenarbeit mit...

13. Juni 2022

Ischgl – Jedermann E-Bike WM

Auf die E-Bikes fertig los Am 3. September 2022 werden in...

25. April 2022

BMW Hero Südtirol Dolomites 20…

Siege für Andreas Seewald und Katazina Sosna Andreas Seewald und Katazina...

15. Juni 2021

Exploristas Sommer-Update

Workshops, Kurse, Camps - von Frauen für Frauen Du gehst gerne...

17. Juni 2020