bergstolz

Bike

Rollei stellt drei neue Actioncams vor

6s Plus, 8s Plus und 9s Plus

Das deutsche Traditionsunternehmen – bekannt wurde Rollei durch die legendäre zweiäugige Kamera Rolleiflex 6×6, die bereits 1929 in Serienproduktion ging – stellt gleich drei neue Actioncams auf der boot Düsseldorf vor: Die 6s Plus, 8s Plus und das Top-of-the-Range-Modell 9s Plus.

2010 wurde Rollei von einem jungen Unternehmen übernommen. Seither setzt man vor allem auf hochwertiges Material rund um die Kamera: Stative, Filter, Blitzgeräte, Kamerataschen, Fotorucksäcke sowie einige wenige Kameras. Mit den drei neuen Actioncams will Rollei verstärkt im Sportsegment punkten.

Alle drei Modelle können sowohl Fot als auch Video, die vielfältigen Einstellungsmöglichkeiten werden per App gesteuert. Sowohl 8s als auch 9s Plus bieten ein Selfie-Display mit Livebild auf der Vorderseite, elektronische Bildstabilisierung und einen Weißabgleich für Unterwasseraufnahmen. Die Videoauflösung in 4K mit 60 FPS genügt auch höchsten Ansprüchen, die Kamera bietet 20 Megapixel (interpoliert). Bei höchster Video-Auflösung hält der Akku 85 Minuten durch. Der kleinere Bruder 6s Plus bietet immerhin immer noch 4K mit 30 FPS bzw. 16 Megapixel Foto-Auflösung bei 75 Minuten Akkulaufzeit.

Alle drei Modelle sind bis zu zehn Meter wasserdicht, verfügen über ein 170°-Weitwinkel-Objektiv und etliche Foto- und Videomodi – Serienbilder, Zeitraffer, Selbstauslöser, Zeitlupe oder Loop-Aufnahmen – werden mit umfangreichem Zubehör geliefert und bieten ein außerordentlich tolles Preis-Leistungs-Verhältnis: Die 6s Plus mit gerade einmal 125 Gramm Gewicht kostet 99,99 € UVP, die 8s Plus 149,99 € und das Topmodell 9s Plus 199,99 €.

Lieferumfang:
Actioncam
Unterwasser-Schutzgehäuse für Tauchtiefen von bis zu 40 Meter
2,4 GHz Fernbedienung
wechselbarer Akku
Fahrradhalterung
Helmhalter
Klettverschlussriemen
USBKabel
Reinigungstuch

www.rollei.de
  • Freigegeben in Stuff

Kitzsteinhorn: Superpipe & Glacier Park are open!

Topbedingungen in Superpipe und Glacier Park

Die Superpipe Trainingsweeks am Kitzsteinhorn waren nicht nur gespickt mit internationalen Topstars der Szene, sie präsentierten Superpipe und Glacier Park auch in absoluter Bestform. Seit 4. Dezember sind beide jetzt auch für alle Rider geöffnet. Und seit 30. November ist das Kitzsteinhorn noch einfacher zu erreichen: Mit der 3K K-ooection gehts vom Ortszentrum Kaprun über den Maiskogel direkt auf den Gletscher.

www.kitzsteinhorn.at

  • Freigegeben in Video

Phil unterwegs in Hochzillertal

"und dann muss ich auf die Knie..."

Es gibt so Tage, da gehen Dir die Schwünge des Tages nicht aus dem Sinn. An diesen Tagen ist auch das Wetter geil, man ist im richtigen Gebiet und Konkurrenz nur wenig unterwegs... Normalerweise schreibe ich sowas, wenn es im Hochwinter ordentlich aufgelegt hat .... Aber es ist Anfang Dezember und wir sind in Hochfügen & Hochzillertal.

20191205 HIFÜHier hat die Besatzung aber sowas von ordentlich Schnee gemacht und Pisten präpariert, dass man vor Glück und Speed nur so jauchzen kann. "Die müssen ihren Job so lieben, wie wir unsere Bretter", ist man versucht zu denken und genau deswegen gibts für Hans und mich heute auch keinen Einkehrschwung. Den hat das Team um Ralf erledigt, welches heute auch zum Ausflug gerufen hat. Ich bin mit, na sagen wir mal.... ach das ist eine andere Geschichte....

Wir haben eine Menge Spass und genießen die bestens präparierten Pisten zwischen Gilfert und Kristall-Hütte und auf der letzten Abfahrt wartet auch noch die Redaktionschefin auf den Kolumnisten und mitnand genießen wir die letzte Abfahrt im Sonnenschein.

20191205 HIFÜ2Auf der Heimfahrt gibts dann in der Schellenberg-Alm noch die verdiente Wegzehrung und wir freuen uns auf die Schwünge, die die Gedanken am Abend nachziehen. Danke, geil war´s!

#Bergstolz #Philunterwegs Hochfuegen #Hochzillertal #Mimhansfahrigern #mirzwoa #obenistbesserwieunten #scheewars #KolumnistliebtRedaktionschefin

Hyphen stattet Tecnica-Group aus

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports

Hyphen-Sports, das Münchner Unternehmen mit Fokus auf höchster Qualität und Funktionalität sowie Produktion in Europa, stattet nach der bayerischen Lawinenkommission, den österreichischen Nationalparkrangern und den Osttiroler Bergrettern nun auch das 11-köpfige Eventteam der Tecnica Group Germany aus.

„Die hohe Qualität der Bekleidung und die Zielgruppe von hyphen passen exakt zu uns“, so Fabian Steinmetz, Marketing Manager Blizzard & Tecnica. „Wir freuen uns sehr über die Kooperation.“

BU: Freuen sich auf ihre Einsätze in der neuen Teamware von hyphen-sports: Eddy Balduin (li.) und Boris Bregar (re.) vom Meinungsbildner-Team mit Fabian Steinmetz, Marketing Manager Blizzard & Tecnica (2.v.li), und Andi Schreilechner , Head of Sales hyphen-sports.

www.hyphen-sports.com
  • Freigegeben in News

Hotel Package: Zwei Übernachtungen für zwei Personen inkl. HP und Skipässen im Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt

Im traditionsreichen Bergdorf Andermatt eingebettet und umgeben von der spektakulären Natur und ganzjährigen Schönheit der Schweizer Alpen liegt das Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt; perfekt gelegen für alle Wintersportbegeisterten.

Mit seiner modern-rustikalen Lässigkeit, kombiniert mit der schlichten Eleganz der typischen alpinen Chalet Elemente, strahlt das Hotel eine gemütliche Atmosphäre aus. Das Restaurant „Spun“ steht für die Verbindung aus den besten lokalen Zutaten mit den Aromen der Region. Es kombiniert traditionelle Spezialitäten aus der Schweiz mit der italienischen Küche. Großen Wert wird auf lokale und marktfrische Zutaten gelegt. Zum Après Ski oder für einen gemütlichen Abend geht es in die Bärbar. Eine große Auswahl an Craft Bieren sowie eine erlesene Wein-Selektion runden das Angebot ab. Das Wellness Center mit den zwei Saunen und dem Dampfbad laden zum Entspannen ein und lassen Euch den Alltag vergessen.

Speziell für Freerider und Tourengeher bietet die Mammut Alpine School Touren direkt vom Hotel aus an. Bei der Alpine School lernt Ihr alles was es zum Thema Sicherheit im Gelände zu beachten gibt. Zusätzlich zeigen Euch die professionellen Guides die besten Abfahrten und die schönsten Ecken in Andermatt. Das gemütliche Dorf hat aber weitaus mehr zu bieten als schöne Hotels und ein wunderbares Panorama. Das Gebiet rund um den Gemsstock zählt zu den besten Freeridespots der Schweiz. Der Gemsstock markiert die Wetterscheide zwischen Nord- und Südalpen. Es ist also egal, ob die Fronten von Italien oder vom Atlantik heranziehen – Andermatt kriegt immer seine Ration Powder ab.

Wenn das Radisson Blu Hotel Reussen, Andermatt für Dich und deine Begleitung eine willkommene Abwechslung wäre, dann beantworte die Gewinnspielfrage:

Auf wieviel Meter Seehöhe liegt Andermatt?

Die Antwort schickst Du uns bitte bis zum 19. Januar 2020 an die verlosung@bergstolz.de. Betreff ist „Andermatt“. Bitte schreib uns doch auch, wo Du auf den Bergstolz gestoßen bist. Viel Glück!

www.radissonblu.com

Ogso - Gervasutti

Ogso kombiniert in seinen Ski aktuelles Expertenwissen mit innovativer, digitaler Konstruktionstechnologie. Ziel ist es, möglichst vielseitige Ski mit einem extrem breiten Einsatzbereich herzustellen, mit denen sowohl Einsteiger als auch professionelle Mountain Guides bei allen Verhältnissen aus dem Vollen schöpfen können. Hier treffen hochmoderne Materialien auf Ski-Know-How. Das ergibt am Ende eine große Palette an universell einsetzbaren Skimodellen.

Der Gervasutti ist für alle, die es gern steil haben. Die Zielgruppe des Ogso bewegt sich ganz klar im Gelände, denn im Pulver lässt der Gervasutti jedes Freerider-Herz höherschlagen: Leicht zu kontrollieren und stabil über den ganzen Kurvenverlauf gibt der Ogso viel Sicherheit und punktet mit seinem verspielten Charakter.

Die 176 cm langen Gleithölzer haben den eigens entwickelten Superrocker spendiert bekommen. Durch ihn soll der Druck sofort auf den Schnee übertragen werden. Der Flex wurde digital errechnet, um Vibrationen auf ein Minimum zu reduzieren. Außerdem wurde ein Pappelkern verbaut und auf viel Karbon gesetzt.

Alle die gerne den Gervasutti in 176 cm ihr Eigen nennen möchten, beantworten folgende Frage:

Woher hat der Ogso Cervasutti seinen Namen bekommen?

Die Antwort schickst Du bitte unter dem Betreff „Ogso“ an die verlosung@bergstolz.de. Einsendeschluss ist der 19. Januar 2020. Bitte sag uns doch auch, woher Du den Bergstolz bekommen hast. Viel Glück!

ogso-mountain-essentials.com

Marmot - BL Pro Jacke & Hose für Männer

Die B Love Pro Jacke erfüllt alle Ansprüche leidenschaftlicher Freeride-Enthusiasten, sowohl in Sachen Schutz als auch hinsichtlich ihres coolen Styles. Das leistungsstarke Gore-Tex Pro 3-Lagen-Material ist wasserdicht und atmungsaktiv, die Nähte der Jacke sind voll getaped. Zusätzlich gibt es durchdachte Details wie die PitZips, die innenliegenden Mesh-Taschen, die zahlreichen RV-Taschen, der abnehmbare Schneefang, die helmkompatible Kapuze sowie der mit angenehm weichem DriClime Material gefütterte Kragen und Kinnbereich.

Die passende Bib dazu punktet mit Belüftungsöffnungen, einem abnehmbaren Latz mit anpassbaren Trägern, vorgeformter Kniepartie, integrierten Gamaschen sowie zahlreichen RV-Taschen. Man merkt, dass in die Entwicklung der Freeride-Reihe bei Marmot Expertenmeinungen mit einfließen. Kurz gesagt, die BL Kombi ist die optimale Begleitung für deine nächsten Backcountry Abenteuer.

Verlost wird das Outfit in der Farbe: Hawaiian Sunset und in der Größe M. Wer in Zukunft in Marmot zum Freeriden will, der nimmt am Gewinnspiel teil:

Was ist das Wappentier von Marmot?

Die Antwort auf die Verlosungsfrage schickst Du bis zum 19. Januar 2020 an die verlosung@bergstolz.de. Bitte sag uns doch auch, wie Du zum Bergstolz gekommen bist!

www.marmot.de

ABS s.LIGHT 15L Glacier Blue ZipOn

Ultraleicht trotz hoher Funktionalität

Der s.LIGHT ist der erste Lawinenrucksack mit dem bewährten ABS Twinbag System, dessen Base Unit unter 2 kg Gewicht auf die Waage bringt. Diese Gewichtsoptimierung bedeutet jedoch keinesfalls einen Verlust an Sicherheit oder Funktionalität. Die s.LIGHT ZipOns ermöglichen zum einen eine seitliche Skibefestigung und zum anderen eine Snowboardbefestigung mit extra dafür angepassten und entwickelten Snowboard Straps.

Außerdem bietet der s.LIGHT unter anderem Platz für ein Trinksystem, Schaufel und Sonde und ein Erste Hilfe-Set. Ein Eispickel lässt sich ebenso leicht an dem ZipOn befestigen, wie mit dem dafür vorgesehenen Helmnetz, ein Helm. Durch das bekannte ZipOn Prinzip können auch S.LIGHT Rucksäcke mit 15L oder 30L Packvolumen die entsprechende Base Unit einfach per Reißverschluss angebracht werden. Zudem können auch die p.RIDE compact ZipOns mit einem Packvolumen von 18L, 30L oder 40+10L aufgezippt werden. Dies ermöglicht uneingeschränkte Kombinations- und Einsatzmöglichkeiten ohne einen Umbau des Airbag-Systems.

Alle die gerne den ABS S.LIGHT mit Glacier Blue ZipOn ihr Eigen nennen möchten, beantworten folgende Gewinnspielfrage:

Wie heißt der Gründer von ABS?

Die Antwort schickt Ihr bitte bis zum 19. Januar 2020 per Mail an die verlosung@bergstolz.de (Betreff: ABS). Sagt uns doch bitte auch, wo Ihre den Bergstolz bekommen habt!

www.abs-airbag.com

Diesen RSS-Feed abonnieren

News

Hyphen stattet Tecnica-Group a…

Blizzard & Tecnica Germany ab sofort in hyphen-sports Hyphen-Sports, das Münchner...

3. Dezember 2019

Skitourencamp mit Gela Allmann

Vom 10.-12. Januar 2020 geht’s auf die Berge im Kühtai Die deutsche Skitourenläuferin...

3. Dezember 2019

Courmayeur am Mont Blanc ist j…

Die Marketingkooperation „Best of Alps“ hat Zuwachs erhalten Seit mehr als...

26. November 2019

Nachhaltige Mehrwegprodukte to…

Lunch jugs, Meal Sets, Vacuum Bottles für den Urbanen Lifestyle Ob...

13. November 2019

Events

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019

32. SportScheck GletscherTesti…

7. bis 10. November 2019, Stubaier Gletscher SportScheck GletscherTestival – seit...

11. September 2019