bergstolz

Speed-Transalp Nonstop in 28h 45min

  • Freigegeben in News
Beni Böhm nach 28h 45min im Ziel in Kasern Dynafit/The Big Stories Beni Böhm nach 28h 45min im Ziel in Kasern

Benedikt Böhm überquert in Rekordzeit die Alpen auf Tourenski

Sein selbstgestecktes Ziel von 36 Stunden unterbot Speed-Bergsteiger und Dynafit-Geschäftsführer Beni Böhm locker: In 28 Stunden und 45 Minuten überquerte er die Alpen am vergangenen Wochenende in Nord-Süd-Richtung in nur 28 Stunden und 45 Minuten.

20190313 DYNAFIT Speedtransalp RouteDie Strecke führte von Ruhpolding nach Kasern in Südtirol und beinhaltete nicht nur 210 Kilometer Wegstrecke sondern auch 10.500 Höhenmeter. Die bewältigte Böhm ohne Pause und Schlaf. Begleitet wurde er von zwei Bergführern. Bereits am Vortag hat ein sechsköpfiger Spurtrupp die Spur gelegt und markiert, um ein möglichst rasches Vorwärtskommen zu sichern.

Diese „Tortour“ war nicht nur reiner Selbstzweck, sie diente auch dem guten Zweck: In der Zeit zwischen 4. und 10. März 2019 konnte das Dynafit Performance Dry Slim Stirnband zum Sonderpreis von 10 Euro erworben werden. Die gesamten Einnahmen werden eins zu eins an die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke gespendet. Benedikt Böhm, selbst Vater von drei Kindern, hatte versprochen, den Erlös persönlich zu verdoppeln, sollte er seine Speed-Transalp in weniger als 36 Stunden schaffen. So können den Albert-Schweitzer-Kinderdörfern und Familienwerken nun 13.000 Euro übergeben werden.

„Die Speed-Transalp war eine unbeschreibliche Erfahrung für mich. Ich bin vollkommen am Ende, meine Füße schmerzen und mein ganzer Körper ist ausgepowert. Ich kann es kaum erwarten, mich ins Bett zu legen. Gleichzeitig bin ich aber auch unfassbar glücklich, dass ich es geschafft habe“, kommentiert Benedikt Böhm die Speed-Transalp. „Ein großes Dankeschön an mein gesamtes Team für den Support und die Spurarbeit. Ohne euch wäre es nicht möglich gewesen. Danke auch an alle, die die Aktion mitverfolgt und unterstützt haben. Es freut mich sehr, dass wir mit dem sportlichen Projekt auch einen Beitrag für den guten Zweck leisten können und ein schöner Betrag für die Albert-Schweitzer-Kinderdörfer zusammengekommen ist.“

www.dynafit.com

News

Bergstolz fragt Kerstin “Rosie…

„Unser Team hat richtig viel zu tun“ Seit nunmehr eineinhalb Monaten...

18. Mai 2020

Bergstolz fragt Martin Stolzen…

„Freiheit beginnt nicht erst in den Bergen, sondern direkt vor...

15. Mai 2020

Bergsport & COVID-19 - Lei…

VAVÖ-Leitfaden für Bergsport in Zeiten des Coronavirus. Die Bedeutung von Eigenverantwortung...

15. Mai 2020

Bergstolz fragt Heinz Fuchs / …

„Es wird wahrscheinlich anders werden. Aber es wird werden.“ Seit Anfang...

13. Mai 2020

Bergstolz fragt nach: Klausi F…

„Ich bin direkt von den Ski auf die Wohnzimmer-Couch“ Heute in...

13. Mai 2020

Oberalp Virtual Convention: 20…

Die Oberalp Gruppe präsentiert ihre Highlights des nächsten Sommers digital...

13. Mai 2020

Events

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019