bergstolz

Downhill Camp mit Aaron Gwin in Leogang

  • Freigegeben in News
Aaron Gwin Stefan Voitl Aaron Gwin

Keine Kette, kein Problem!


Unzählige Geschichten haben sich im Zuge des Weltcups in Saalfelden Leogang abgespielt, doch keinem gelang es, dem Event so nachhaltig seinen Stempel aufzudrücken, wie dem Amerikaner Aaron Gwin. Neben seinen 4 Siegen in 8 Jahren, davon drei in Folge in den Jahren 2015 bis 2017, ist vor allem sein legendärer Sieg ohne Kette im Jahr 2015 wohl allen im Gedächtnis geblieben. So ist es auch kein Wunder, dass die Leoganger Weltcupstrecke ‚Speedster’ die erklärte Lieblingsstrecke des Amerikaners ist. Doch wie gelingt es dem fünfmaligen Gesamtweltcupsieger Jahr für Jahr in Saalfelden Leogang ganz oben zu stehen? Die Antwort auf diese Frage wird Aaron Gwin in diesem Jahr im Rahmen des dreitägigen (G)winning Downhill Camps direkt im Anschluss an den Mercedes-Benz UCI Downhill World Cup in Saalfelden Leogang selbst geben!25042019Aaron Gwin UCI MTB Weltcup Leogang c Stefan Voitl 8

Das dreitägige (G)winning Downhill Camp im Bikepark Leogang beginnt mit der Anreise und einem Meet & Greet der TeilnehmerInnen mit Aaron Gwin direkt am Tag nach dem Weltcupfinale am Montag, den 10. Juni. Neben individuellem Skill- und Technik Coaching mit Aaron Gwin auf den Trails in und um den Bikepark Leogang, bekommen die TeilnehmerInnen im Zuge des Camps auch einen Einblick darin, wie sich der fünfmalige Gesamtweltcupsieger auf Weltcup Rennen vorbereitet und trainiert. Ein großer Schwerpunkt ist dabei der Track Walk, das Finden der schnellsten Line und die praktische Umsetzung des Geplanten auf der Strecke. Mit individuellem Feedback und Video-Review Sessions geht Aaron Gwin einzeln auf die TeilnehmerInnen ein und hilft ihnen dabei, durch die richtige Technik und Herangehensweise die eigene Selbstsicherheit zu erhöhen und damit ultimativ zusätzlichen Speed zu finden. Unterstützt werden die TeilnehmerInnen dabei mit Tipps zum Bike- und Fahrwerks-Set-Up von Aaron Gwin’s Mechaniker John Hall.25042019Aaron Gwin UCI MTB Weltcup Leogang c Stefan Voitl 3

Das (G)winning Downhill Camp ist auf 10 TeilnehmerInnen limitiert. Das Mindestalter für die Teilnahme ist 16 Jahre, zudem wird ein gutes Fahrkönnen vorausgesetzt. Der Preis von 899,00 Euro beinhaltet neben der Camp Teilnahme drei Übernachtungen im Doppelzimmer im 4 Sterne + Hotel Good Life Resort Riederalm inklusive Verpflegung und Bikeparktickets für drei Tage. Alternativ besteht die Option auf ein Einzelzimmer zum Aufpreis von 100,00 Euro (gesamt 999,00 Euro).

www.saalfelden-leogang.com/aaron-gwin-camp
Letzte Änderung amDonnerstag, 25 April 2019 10:04

News

Bergstolz fragt Kerstin “Rosie…

„Unser Team hat richtig viel zu tun“ Seit nunmehr eineinhalb Monaten...

18. Mai 2020

Bergstolz fragt Martin Stolzen…

„Freiheit beginnt nicht erst in den Bergen, sondern direkt vor...

15. Mai 2020

Bergsport & COVID-19 - Lei…

VAVÖ-Leitfaden für Bergsport in Zeiten des Coronavirus. Die Bedeutung von Eigenverantwortung...

15. Mai 2020

Bergstolz fragt Heinz Fuchs / …

„Es wird wahrscheinlich anders werden. Aber es wird werden.“ Seit Anfang...

13. Mai 2020

Bergstolz fragt nach: Klausi F…

„Ich bin direkt von den Ski auf die Wohnzimmer-Couch“ Heute in...

13. Mai 2020

Oberalp Virtual Convention: 20…

Die Oberalp Gruppe präsentiert ihre Highlights des nächsten Sommers digital...

13. Mai 2020

Events

Freeride und Safety Follow Up …

Das Freeride & Safety Camp geht in die zweite Runde Das...

16. Dezember 2019

Powder Department Family Days …

Powdern für Groß und Klein Mit Profis raus ins Gelände, lernen...

12. November 2019

Kästle Powder Department Ladi…

Neue Herausforderungen gemeinsam meistern Freeriden ist längst keine Männerdomäne mehr, immer...

24. September 2019

Bikepacking Barcamp 20.-22.09…

Wenig Gepäck, aber viel Abenteuer Bikepacking verbindet den Fahrspaß eines leichten...

19. September 2019